Intersport Club Intersport Club
Jetzt Club-Mitglied werden und Vorteile sichern!
  • 500 Punkte bei der Anmeldung
  • Sammle Mehrfach- und Extra-Punkte vor Ort und auf intersport.de
  • 10% Geburtstagsrabatt
  • Punkte bei jedem Einkauf: 1 Euro Einkaufswert = 1 Punkt
  • Erhalte exclusive Vorab-Infos mit dem Club-Newsletter
Jetzt registrieren und schon beim ersten
Einkauf Punkte sammeln.
jetzt registrieren

Flossen

Filter schließen
0 ausgewählt
0 ausgewählt
0 ausgewählt
0 ausgewählt
von bis
0 ausgewählt
0 ausgewählt
Bewertung
zurücksetzen
von bis

Müheloses Gleiten mit Flossen

Flossen ermöglichen ein unbeschwertes und müheloses Vorankommen im Wasser. Mit ihnen bewegst du dich schnell und sie helfen dir, die Fortbewegung im Wasser zu erleichtern. Neben hochwertigen Flossen bietet INTERSPORT auch Schnorchel und Taucherbrillen.    

Flossen: Das gilt es, zu beachten

Man unterscheidet verschiedene Arten von Flossen. Im Hobbybereich kommen vor allem offene und geschlossene Flossen zum Einsatz. Für das Schnorcheln in warmen Gewässern und in Schwimmbecken eignen sich geschlossene Flossen am besten. Sie verfügen über ein komplett geschlossenes Fußteil und werden barfuß getragen. Sie sind vergleichsweise klein, flexibel und eignen sich optimal für schnelle Richtungswechsel. Bezüglich der Passform gilt: Die Flossen sollten so eng sitzen, dass sie auch im Wasser nicht rutschen, dürfen aber keine Druckstellen hinterlassen. Offene Flossen haben ein offenes Fußteil und werden mithilfe eines verstellbaren Fersenbands befestigt. Die Anpassung ist so etwas flexibler als bei geschossenen Modellen. Da sie zusammen mit Füßlingen oder Taucherschuhen getragen werden, schützen offene Flossen die Füße auch vor Kälte. Aufgrund der etwas größeren Fläche ermöglichen sie einen besseren Vortrieb und kommen eher beim Tauchen in kälteren Gewässern zum Einsatz.

Neben den beiden Standard-Flossen gibt es weitere Sonderformen. Die sogenannten Splitfins sind in der Mitte geteilt. Auf diese Weise verringert sich der Widerstand beim Flossenschlag. Apnoetaucher (also solche Taucher, die für ihren Tauchgang nur einen Atemzug nutzen) verwenden besonders lange und schmale Flossen. Diese bieten auch bei langsamen und kraftsparenden Bewegungen einen guten Vortrieb.    

Unser Tipp: Achte auch auf die Flossenhärte. Während Anfänger eher weichere Flossen wählen sollten, um bei der Fortbewegung Kraft zu sparen und Krämpfe zu verhindern, erzeugen erfahrene Schnorchler mit höheren Härtegraden meist einen besseren Vortrieb. 

INTERSPORT bietet dir ein großes Sortiment an Flossen, damit du wie ein Fisch durch das Wasser gleiten kannst.

Zuletzt angesehen