Intersport Club Intersport Club
Jetzt Club-Mitglied werden und Vorteile sichern!
  • 500 Punkte bei der Anmeldung
  • Sammle Mehrfach- und Extra-Punkte vor Ort und auf intersport.de
  • 10% Geburtstagsrabatt
  • Punkte bei jedem Einkauf: 1 Euro Einkaufswert = 1 Punkt
  • Erhalte exclusive Vorab-Infos mit dem Club-Newsletter
Jetzt registrieren und schon beim ersten
Einkauf Punkte sammeln.
jetzt registrieren

modische Gürtel

Filter schließen
0 ausgewählt
0 ausgewählt
0 ausgewählt
0 ausgewählt
von bis
0 ausgewählt
0 ausgewählt
Bewertung
zurücksetzen
von bis

Dein Outfit-Allrounder: Der Gürtel

Ganz klar haben Gürtel eine Funktion, sie sollen deine Kleidung an ihrem Platz halten. Doch einige Leute vernachlässigen die Vielseitigkeit dieses Kleidungsstücks als Accessoire. Denn Gürtel ermöglichen es dir nicht nur deine Hose nicht zu verlieren, sondern machen auch optisch einiges her. Wenn du ein modebewusster Mensch bist, hast du wahrscheinlich fast so viele Gürtel wie Schuhe in deinem Kleiderschrank. Denn dein Outfit wird erst durch den passenden Gürtel wirklich zum Kracher. 

Männergürtel machen deinen Tag

Ohne Gürtel sieht dein Outfit schnell mal langweilig aus, deswegen kombiniere sinnvoll und du zauberst dir einen erstklassigen Look. Wir empfehlen dir die Farbe deiner Schuhe und deiner Gürtel miteinander zu kombinieren. Sollte das mal nicht gehen, kombiniere ihn einfach mit dem Rest deines Outfits. 

Legere Freizeitlooks sind ohne Gürtel nur halb so schick. Warum nicht ein lässiger Ledergürtel dazu? Ledergürtel gibt es in den verschiedensten Varianten. Mit einer Used-Optik und einer zerrissenen Jeans, bist du definitiv der lässigste auf der Party. Stanzmuster, Brandzeichen und Nieten bieten viele Wege kreativ zu werden. Ledergürtel sind das passende Accessoire zum tragen mit Jeans und Karo-/Jeanshemden und richtigen Leder Boots.

Für ganz sommerliche Looks gibt es unter anderem die Stoffgürtel. Sie sind langlebig und kommen in vielen Varianten. Stoffgürtel gibt es in sämtlichen Farben, einfarbig oder gemustert und meist mit einem Koppelverschluss. Kombiniere eine auffällige Farbe mit ebenso auffälligen Schuhen und dein Outfit wird zum Hingucker. Flechtgürtel können ein lässiges Sommeroutfit ebenso abrunden. Sie bestehen meist aus Stoff oder Leder  Kombiniert mit einem Leinenhemd und Bermudas rockst du mit ihnen gekonnt deinen Sommertag.

Anzug ohne Gürtel geht gar nicht. Dieses besondere Kleidungsstück ist auch im Business wichtig, um einen seriösen und eleganten Eindruck zu vermitteln. Am besten kombinierst du Anzüge mit schlichten nicht zu aufdringlichen Gürteln. Anzuggürtel haben üblicherweise eine glatte Oberfläche ohne Struktur und sind meist braun oder schwarz. Auch die Schnalle sollte nicht aufdringlich sein, die gängigsten sind Koppelschließen oder die typischen Eindornschließen.

Damengürtel lassen dich strahlen

Im Alltag ist der Gürtel für Damen natürlich ebenso wichtig wie für Männer. Für Damen gibt es sogar noch einige Kombinationsmöglichkeiten mehr. Egal ob ein Kleid, ein weites Oberteil oder eine schlichte Hose, richtig kombiniert runden Damengürtel deinen Look ab. Für den Business-Alltag schnappst du dir einfach einen schlichten schwarzen Gürtel. Die Oberfläche sollte glatt und die Schnalle elegant sein. Als Schnalle empfiehlt sich eine Dornschließe, sie ist elegant und macht einiges her.

Für ein lässiges Outfit im Alltag kannst du super einfach farbige Stoffgürtel mit anderen auffälligen Farben kombinieren. Oder ziehe einen schmalen Damengürtel mit Nieten an, dazu ein Paar Leder Stiefel und du rockst stylish deinen Alltag. Damengürtel mit einer runden Schnalle passen wunderbar zu einem Vintage-Look. Ein großes T-Shirt und ein breiter Gürtel um die Taille, lässt dich zum Hingucker schlechthin werden. Falls du ein glänzendes Accessoire für deinen Look brauchst, kannst du einfach einen Kettengürtel anziehen. Willst du deine Hüften etwas betonen, dann trage einen Ledergürtel mit runder Schnalle um den breitesten Teil deiner Hüfte. Wenn du hingegen etwas schlanker wirken willst, trage deinen Damengürtel einfach um die schmalste Stelle deiner Taille.

Wie pflege ich meinen Gürtel?

Ledergürtel sollten mit Ledermilch behandelt werden. So bleiben sie strapazierfähig und geschmeidig. Für Stoffgürtel empfiehlt sich hingegen die Handwäsche. Außer die Schnalle lässt sich entfernen, dann kann der Gürtel auch mit Schon- oder Feinwaschgang gewaschen werden. Synthetikgürtel können auch einfach mit der Handwäsche oder mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.

Zuletzt angesehen