Intersport Club Intersport Club
Jetzt Club-Mitglied werden und Vorteile sichern!
  • 500 Punkte bei der Anmeldung
  • Sammle Mehrfach- und Extra-Punkte vor Ort und auf intersport.de
  • 10% Geburtstagsrabatt
  • Punkte bei jedem Einkauf: 1 Euro Einkaufswert = 1 Punkt
  • Erhalte exclusive Vorab-Infos mit dem Club-Newsletter
Jetzt registrieren und schon beim ersten
Einkauf Punkte sammeln.
jetzt registrieren

Kinder Kurzarm-Hemden kaufen im Onlineshop von INTERSPORT

Filter schließen
0 ausgewählt
1 ausgewählt
zurücksetzen
0 ausgewählt
0 ausgewählt
von bis
0 ausgewählt
0 ausgewählt
Bewertung
zurücksetzen
von bis

Kurzarmhemden, die vielfältigen Tops für jede Angelegenheit

Das Kurzarmhemd hat sich von der Bürokleidung für Herren im Sommer zu einem vielseitigen Alltag-Accessoire für alle Geschlechter gewandelt. Heutzutage tragen sowohl Damen als auch Herren Kurzarmhemden (auch Button Downs oder Halbarmhemd genannt) in allen möglichen Kombinationen: Als Weste über einem T-Shirt, als Midlayer beim Wandern in den Bergen oder unter dem Sakko vor dem Altar. Die Anwendungsmöglichkeiten der Kurzarmhemden reichen von Freizeit über Sport bis hin zu formellen Events.

Mit ihren kurzen Ärmeln eignen sich die Button Downs für die Arbeit an heißen Tagen. Genau wie ein Polo-Shirt können sie dir helfen im Hochsommer weiterhin professionell auszusehen. Jedoch solltest du bei der Anzahl der Taschen Acht geben, diese haben nämlich einen großen Einfluss darauf, wie seriös du in deinem neuen Hemd wahrgenommen wirst. Je mehr Taschen, desto weniger ist das Hemd für formelle Angelegenheiten geeignet. Hemden für Herren haben übrigens genauso wie bei Hosen oft viel mehr Taschen.

 

Passformen von Kurzarmhemden

Comfort Fit, Regular Fit, Modern Fit und Slim Fit, es gibt einige Kurzarm-Varianten! Wir klären auf und geben dir Styling-Tipps, damit du weißt wann du welches Kurzarmhemd auswählen solltest. 

 

Comfort Fit

Hemden im Comfort Fit, (auch Regular Fit oder Classic Fit) haben wahrscheinlich schon dein Vater und Großvater getragen und dienen vor allem bei Herren als Standard für das Büro und formelle Angelegenheiten. Der Comfort Fit zeichnet sich durch viel Stoff in den Ärmeln und am Körper aus, was viel Bewegungsfreiheit und eine kastenförmige Silhouette zur Folge hat.

Der Schnitt stammt aus der Herrenmode des 20. Jahrhunderts. Da Herren damals niemals ein Hemd ohne Jacke (oder auch nur eine Weste) getragen hätten, war es möglich das Herrenhemd darunter so komfortabel wie möglich zu gestalten. Sowohl Damen als auch Herren können heutzutage auf ein Kurzarmhemd im Comfort Fit zurückgreifen, wenn sie an heißen Tagen immer noch professionell gekleidet sein wollen und keine Polohemden mögen. Damals waren Muster und Farben außer Weiß übrigens weniger üblich. Heute kann man auch im Büro karierte Kurzarmhemden in marineblau tragen, ohne unseriös zu wirken.

Dieser Schnitt ist ideal für alle, denen Komfort bei ihrem Business Look wichtig ist. Bist du jedoch sehr dünn, kann dieser Schnitt überwältigend wirken. Für stattlichere Körperformen ist der Comfort Fit dagegen der schmeichelhafteste Schnitt.

 

Slim Fit

Trotz der geringeren Bewegungsfreiheit eines Slim Fit Kurzarmhemdes werden Hemden in diesem Schnitt heutzutage gerne getragen. Der Grund ist simpel: durch ihre enge Schnittweise sind die Slim Fit Kurzarmhemden sehr figurbetont und stylish. Ein Slim Fit Hemd hat, wie der Name schon vermuten lässt, wenig überstehenden Stoff und ist sehr eng. Er wird deshalb selten als Freizeithemd getragen. Komfort nimmt hier eine untergeordnete Rolle ein, beim diesem enganliegenden Fit geht es um vor allem um den Style. Slim Fit Hemden mit Kurzarm gibt es eher selten. 

 

Modern Fit

Auf halber Strecke zwischen Slim Fit und Comfort Fit findest du den Modern Fit. Wer weder auf Komfort noch auf Style ganz verzichten will, ist mit einem Kurzarmhemd im Modern Fit gut beraten. Die Ärmel bieten dir Raum, sind aber nicht so weit geschnitten, dass viel übersteht. Das gleiche gilt für den Torso des Modern Fit Kurzarmhemds. Dieser Schnitt ist ideal für das Büro und wirkt auch nicht auffällig, wenn man anschließend darin seine Freizeit verbringt.

 

Loose Fit 

Ein Loose Fit Hemd kannst du lässig als Freizeithemd tragen. Wie der Name schon sagt, ist es weit und locker geschnitten. Es hat nicht nur eine legere Form, sondern ist meist auch noch mit auffälligeren, verspielteren Mustern bedruckt: zwar gibt es diese Shirts auch kariert und mit Streifen, viel öfters findest du die Halbarm-Hemden jedoch mit Blumen- und Tiermustern, a la Hawaii-Shirt. Zu einem Bewerbungsgespräch solltest du damit deshalb nicht auftauchen, außer du willst bei einer Beach-Bar arbeiten.

 

Der Kragen deines Kurzarm-Shirts

Egal ob Lang- oder Kurzarm, achte auf jeden Fall darauf, dass auch der Kragen deines neuen Hemdes deinen Anforderungen entspricht. Auch hier gibt es eine große Auswahl:

Ein Button-Down-Kragen kann mit zwei Knöpfen an den Torso geknöpft werden. Das Button-Down-Hemd wurde für Polospieler entwickelt und war ursprünglich Teil des Poloshirts. Die Knöpfe dienten dazu, den Kragen am Poloshirt festzuknüpfen, damit er beim Spielen im Wind nicht ins Gesicht flattert. Wenn du ähnliche Probleme hast, dann schnapp dir online ein klassisches kariertes Hemd mit Polokragen!

Der Kent-Kragen ist der Klassiker und der Standard unter den Krägen, sowohl bei den klassischen Herren-Hemden, als auch bei Kurzarmhemden. Tatsächlich soll er etwa 90% des Kragenmarktes ausmachen, so dass er in deiner Garderobe wahrscheinlich bereits stark vertreten ist. Der Kent-Kragen ist deshalb so beliebt, weil er für fast jede Gesichtsform, jeden Anlass und jede Art von Halsbekleidung geeignet ist.  Die Spitzen des Kragens liegen relativ dicht beieinander und bilden damit eine geradere Linie als andere Modelle. Der Klassiker kann mit fast jedem Krawattenstil und -knoten verwendet werden und gilt als Allrounder.

 

Kurzarm-Hemden als Mittelschicht beim Wandern

Als Experten für Sportbekleidung sind die Kurzarmhemden in unserem Online-Shop natürlich nicht nur stylisch, sondern auch praktisch. Der klassische Bergsteigerlook schreit nach einem karierten Hemd aus Baumwolle, doch das ist nicht so funktionsfähig, wie unsere speziell für das Wandern entwickelten atmungsaktiven Damen- und Herrenhemden.

Während deiner Sommerausflüge bieten dir unsere Outdoor-Hemden höchsten Tragekomfort. Sie bestehen aus widerstandsfähigen und luftdurchlässigen Funktionsmaterial, welches die Körperfeuchtigkeit schnell von der Haut nach außen leitet und so ein wohltuend frisches und trockenes Körpergefühl erzeugt. Diese sogenannte Dry Function-Technologie lässt Schweiß sofort verdunsten, so dass er nicht lange auf deinem Körper bleibt. Dieses Funktionsmaterial verfügt auch über aktive Geruchsbindung, die für mehr Frische sorgt.

Unsere kurzärmeligen Hemden besitzen außerdem oft eine durchgehende Knopfleiste und eine praktische Brusttasche. 

Mit unseren Damen und Herren-Hemden bist du im Sommer auf Wandertouren bestens ausgerüstet. Das Kurzarmhemd kann unter der Wanderjacke getragen werden, welche bei wärmerem Wetter schnell abgelegt werden kann.

Bist du gerade nicht draußen unterwegs, kann dein Kurzarmhemd zudem auch als Freizeithemd über einem T-Shirt getragen werden.

Zuletzt angesehen