Intersport Club Intersport Club
Jetzt Club-Mitglied werden und Vorteile sichern!
  • 500 Punkte bei der Anmeldung
  • Sammle Mehrfach- und Extra-Punkte vor Ort und auf intersport.de
  • 10% Geburtstagsrabatt
  • Punkte bei jedem Einkauf: 1 Euro Einkaufswert = 1 Punkt
  • Erhalte exclusive Vorab-Infos mit dem Club-Newsletter
Jetzt registrieren und schon beim ersten
Einkauf Punkte sammeln.
jetzt registrieren

Jugendfahrrad

Für die Schule und die Freizeit - Jugendfahrräder von INTERSPORT

Wenn ein Kinderrad zu klein und ein Erwachsenenrad zu groß ist, dann ist ein Jugend-Bike genau die richtige Wahl für dein Kind. Bikes bieten Jugendlichen Mobilität sowie Flexibilität und fördern zudem ihre Selbstständigkeit. Denn die eigenständige Fahrt zur Schule, zu Freunden oder zum nächsten Supermarkt ist zukünftig kein Problem mehr für dein Kind.
Doch die Wahl eines Jugendfahrrads ist mit gewissen Voraussetzungen verbunden. Damit du online ein optimales Fahrrad in der idealen Größe für dein Kind findest, geben wir dir hier einige Tipps, auf die du beim Kauf eines Fahrrads achten solltest. So steht der nächsten Tour mit dem neuen Bike nichts mehr im Weg!

Das zeichnet ein Jugendfahrrad aus

Jugendfahrräder haben in der Regel eine Laufradgröße zwischen 20 Zoll und 24 Zoll und besitzen im Vergleich zu einem Erwachsenen-Bike ein deutlich geringeres Gewicht. Zudem verfügen viele Jugendfahrräder über einen niedrigen Rahmen, der für ein einfaches Auf- und Absteigen sorgt. Da sich Mädchen und Jungen im Jugendalter noch im Wachstum befinden, bieten die meisten Jugendfahrräder flexible Einstellungsmöglichkeiten von Sattel und Lenker. Für Jugendliche steht jedoch ein Punkt an erster Stelle: die Optik des Fahrrads. Daher bieten wir im Bike-Shop von INTERSPORT Jugendräder im angesagten Design, das den Geschmack der Jugend auch garantiert trifft!

Doch Fahrräder für Jugendliche müssen nicht nur mit einer angesagten Optik überzeugen, sie müssen sich auch besonders gut fahren lassen und dabei eine zuverlässige Sicherheit im Straßenverkehr gewährleisten. Da Jugendliche nicht mehr auf dem Bürgersteig, sondern auf der Straße oder einem Fahrradweg fahren müssen, sollten die Bikes die Anforderungen eines herkömmlichen Erwachsenen-Fahrrads auch erfüllen. In der Kategorie Fahrradzubehör bieten wir dir daher abgestimmtes Zubehör für das Fahrrad deines Kindes. Hier findest du alles, was den Vorgaben der Straßenverkehrsordnung entspricht: von der vorgeschriebenen Beleuchtung, über diverse Reflektoren bis hin zu einer lauten Klingel.

Warum die passende Größe bei einem Jugendrad so wichtig ist

Die passende Größe des Jugendrads ist bei der Wahl eines Modells für dein Kind überaus wichtig. Denn die richtige Größe des Jugendfahrrads ist nicht nur dafür verantwortlich, dass sich dein Kind auf ein angenehmes Fahrgefühl verlassen kann, sondern sorgt auch für seine Sicherheit. Wenn das Jugendrad zu groß ist, ist es schwieriger zu kontrollieren. Besonders beim Anhalten und Losfahren kann es deshalb zu Stürzen und zu einem erhöhten Verletzungsrisiko kommen. Doch das Jugendfahrrad darf auch nicht zu klein sein. Denn ein zu kleines Fahrrad sorgt nicht nur für einen eingeschränkten Fahrkomfort, auch nimmt dein Kind dann eine ungesunde Sitzposition ein, die auf Dauer zu Rückenproblemen führen könnte. 

Die richtige Größe des Jugendrads finden

Doch wie findet man nun die richtige Laufradgröße? Wir geben dir hier einige Tipps, auf die du bei der Wahl eines Jugendfahrrads achten solltest.

Die Fersen des Kindes sollten den Boden gerade so berühren, wenn es auf dem Sattel sitzt. Dass das Jugendfahrrad zu groß für dein Kind ist, merkst du daran, wenn die Füße deines Kindes den Boden nicht erreichen und es Schwierigkeiten dabei hat, die Pedale ganz durchzudrücken. Wenn die Füße des Kindes jedoch den Boden vollständig berühren, die Knie gebeugt sind oder sie den Lenker beim Fahren berühren, kannst du davon ausgehen, dass das Fahrrad zu groß für dein Kind ist. Durch das Verstellen des Sitzes und des Lenkers kannst du die Größe des Rads für dein Kind flexibel einstellen.

Auch anhand des Oberrohrs, also der horizontalen Stange, die sich unter dem Sitz befindet, kann festgestellt werden, ob die Laufradgröße passt. Der Teenager sollte in der Lage sein, mit den Füßen flach auf dem Boden über dieser Stange zu stehen und dabei etwa noch 1-2 cm Luftraum zwischen Körper und Stange haben.

Zu guter Letzt solltest du auch darauf achten, wie dein Kind den Lenker greift. Wenn es sich zu weit nach vorne lehnen muss, ist der Rahmen zu groß. Wenn die Arme dagegen deutlich angewinkelt sind, könnte das daran liegen, dass das Fahrrad zu klein ist.

Bei der Wahl der richtigen Größe kannst du dich an folgender Hilfestellung orientieren:

Radgröße

Alter

min. Körpergröße

min. Beinlänge

20 Zoll

7 Jahre

120 cm

55 cm

24 Zoll

10 Jahre

135 cm

70 cm

26 Zoll

13 Jahre

140 cm

78 cm

 

Günstige Räder für Jugendliche im INTERSPORT Onlineshop entdecken

Im Online-Shop von INTERSPORT findest du eine große Auswahl an Jugendfahrrädern von Top-Marken zum günstigen Preis. Ob für Mädchen oder Jungen, ein 24 Zoll Jugendrad oder ein 26 Zoll Fahrrad, für die City oder für ausgiebige Fahrrad-Touren am Wochenende - bei uns wird dein Kind garantiert fündig.

Bei INTERSPORT findest du unterschiedliche Fahrradtypen für die ganze Familie: Von herkömmlichen Mountainbikes über Rennräder und E-Bikes, bis hin zu Kinderrädern und E-Mountainbikes - wir bieten dir das passende Rad für die City, den Wald oder deine nächste Trainingseinheit.

Zuletzt angesehen