Intersport Club Intersport Club
Jetzt Club-Mitglied werden und Vorteile sichern!
  • 500 Punkte bei der Anmeldung
  • Sammle Mehrfach- und Extra-Punkte vor Ort und auf intersport.de
  • 10% Geburtstagsrabatt
  • Punkte bei jedem Einkauf: 1 Euro Einkaufswert = 1 Punkt
  • Erhalte exclusive Vorab-Infos mit dem Club-Newsletter
Jetzt registrieren und schon beim ersten
Einkauf Punkte sammeln.
jetzt registrieren

Datenschutzhinweise

Im Folgenden informieren wir dich über Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseiten, Services sowie einzelner Themenbereiche mit Bezug zum Datenschutz. Auch informieren wir dich über die dir zustehenden Rechte.

A. Grundinformationen

1. Verantwortliche

Datenschutzrechtlich verantwortlich gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO sind:

  • die Angebote von INTERSPORT werden von verschiedenen Gesellschaften innerhalb der INTERSPORT-Verbundgruppe erbracht. Betreiberin der Webseiten, auf denen diese Datenschutzerklärung verlinkt ist, ist die INTERSPORT Digital GmbH. Die INTERSPORT Digital GmbH ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der INTERSPORT Deutschland eG. Sollte die INTERSPORT Digital GmbH im Folgenden nicht verantwortliche Stelle sein, so ist dies nachfolgend an der betreffenden Stelle ausdrücklich angegeben. 

INTERSPORT Digital GmbH, Wannenäckerstraße 36, 74078 Heilbronn, Telefon: 07131/123 00 90, E-Mail: datenschutz@intersport.de.

  • Da es sich bei INTERSPORT um eine Genossenschaft handelt, werden INTERSPORT-Stores von selbstständigen Fachhändlern betrieben. Eine Übersicht der INTERSPORT-Stores findest du hier. Bei Fragen zum Datenschutz in einem Store wende dich bitte an den jeweiligen Händler. 

Weitere Informationen und Kontaktdaten sowie zusätzliche rechtliche Hinweise findest du auch in den Impressen unserer Webseiten.

2. Fragen zum Datenschutz / Datenschutzbeauftragter

Den Datenschutzbeauftragten der INTERSPORT Digital GmbH sowie der INTERSPORT Deutschland eG erreichst du unter:

Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbH
- Einrichtung der Handels- und Dienstleistungsverbände -
Pestalozzistraße 27, 34119 Kassel
Telefon: +49 561 78968-93
Web: www.gfp24.de
E-Mail: datenschutz@gfp24.de

3. Allgemeine Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten

3.1 Zweck / Rechtsgrundlage der Verarbeitung

In solchen Fällen, in denen wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten deine Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines zwischen dir und uns geschlossenen Vertrages erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Für den Fall, dass eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. d) DSGVO die Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist und deine Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse nicht überwiegen, so ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3.2 Weitergabe personenbezogener Daten

Wenn wir im Rahmen unserer Verarbeitung deine personenbezogenen Daten an andere Stellen übermitteln oder sie diesen gegenüber offenlegen, erfolgt dies ausschließlich auf Grundlage einer der genannten Rechtsgrundlagen. Zu den Empfängern dieser Daten können z.B. Zahlungsdienstleister im Rahmen der Vertragserfüllung gehören. In solchen Fällen, in denen wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden, müssen wir deine Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Sofern uns bei der Verarbeitung deiner Daten externe Dienstleister unterstützen (z.B. Datenanalyse, Newsletterversand), geschieht dies im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO. Dabei schließen wir nur mit solchen Dienstleistern entsprechende Verträge, die hinreichend Garantien dafür bieten, dass geeignete technische und organisatorische Maßnahmen den Schutz deiner Daten gewährleisten.

3.3 Datenübermittlung in Drittstaaten

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums) findet nur statt, soweit dies im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben steht. Vorbehaltlich ausdrücklicher Einwilligung oder vertraglich oder gesetzlich erforderlicher Übermittlung verarbeiten oder lassen wir die Daten nur in Drittländern mit einem anerkannten Datenschutzniveau oder nach Art. 44 ff. DSGVO auf Grundlage besonderer Garantien, wie z.B. vertraglicher Verpflichtung durch sogenannte Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission verarbeiten (Informationsseite der EU-Kommission: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection_de).

3.4 Speicherung der Daten

Sobald der jeweilige Zweck für die Speicherung entfällt, werden wir deine personenbezogenen Daten löschen oder sperren. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten wird darüber hinaus nur dann erfolgen, wenn spezielle gesetzliche Aufbewahrungsfristen (insbesondere handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) auf nationaler oder europäischer Ebene einer Löschung entgegenstehen.

B. Besuch unserer Webseiten/App, Cookies allgemein, Verschlüsselung

1. Technische Bereitstellung der Webseiten

Bei der ausschließlich informatorischen Nutzung der Website, also wenn du dich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermittelst, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die dein Browser bzw. die App an unseren Server übermittelt. Wenn du unsere Website betrachtest, erheben wir die unten genannten Daten. Diese sind technisch erforderlich, um dir unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit der Darstellung zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Diese Daten werden für die Dauer von maximal drei Monaten vorübergehend in den Logfiles unseres Systems gespeichert.

2. Einsatz von Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei deiner Nutzung unserer Website Cookies auf deinem Endgerät (z.B. PC, Laptop, Smartphone) abgelegt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät dem von dir verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die das Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Schadprogramme auf deine Endgeräte übertragen. Sie dienen dazu, das Onlineangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn du den Browser schließt. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen deines Browsers einer gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann dein Rechner wiedererkannt werden, wenn du auf unsere Website zu-rückkehrst. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn du dich ausloggst oder den Browser schließt. 

  • Persistente Cookies

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Du kannst die Cookies in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers jederzeit löschen.

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, die von uns als Websitebetreiber generiert sind und die für die vollumfängliche Funktion und Darstellung unseres Angebots auf der Website notwendig sind. Diese Cookies nutzen wir aus berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zur Sicherstellung unseres Online-Angebotes. 

Neben den von uns als Verantwortlicher gesetzten Cookies kommen auch solche Cookies zum Einsatz, die von anderen Anbietern angeboten werden. Diese Cookies verarbeiten wir aufgrund deiner Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO oder aufgrund unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Weiterführende Informationen über den Einsatz sowie über die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern findest du innerhalb der Datenschutzinformationen der jeweiligen Services.

Du kannst deine Browser-Einstellung entsprechend deinen Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Cookies externer Anbieter oder auch alle Cookies ablehnen. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du dadurch eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen werden kannst. Hast du der Annahme von Cookies zugestimmt und möchtest dem für die Zukunft widersprechen, kannst du die gespeicherten Cookies in den Einstellungen deines verwendeten Browsers löschen.

  • Cookie-Einstellungen in Webbrowsern

Webbrowser können so eingestellt werden, dass sie dich beim Setzen von Cookies benachrichtigen oder Cookies generell oder teilweise abgelehnt bzw. deaktiviert werden. Durch Deaktivieren und Löschen aller Cookies kannst du auch eine vorher erteilte Einwilligung widerrufen. Deaktivierst oder schränkst du Cookies mithilfe deines Browsers ein, können gegebenenfalls verschiedene Funktionen auf unserer Website durch dich nicht genutzt werden. Du kannst mithilfe deines Webbrowsers gespeicherte Cookies jederzeit löschen, auch automatisiert. 

Über die folgenden Links kannst du dich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

3. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Unsere Website verwendet zur Sicherheit und zum Schutz bei Übertragung vertraulicher Inhalte die TLS-Verschlüsselung (ehemals SSL). Bestellungen oder Kontaktanfragen, die du an uns sendest, erfolgen somit per Transportverschlüsselung. Diese erkennst du, je nach Browser-Typ, entweder am Schloss-Symbol und/oder am https-Protokoll in der Adresszeile.

C. Nutzung unserer Services (Kontaktaufnahme, Onlineshop, Artikelreservierung etc.)

1. Kontaktaufnahme

1.1 Kontaktformular

Bei deiner Kontaktaufnahme mit uns über ein Kontaktformular werden die von dir mitgeteilten Daten, also dein Vorname, dein Nachname und deine Emailadresse von uns gespeichert, um deiner Anfrage nachzukommen. Alle im Textfeld hinterlegten Daten, die freiwillig angegeben worden sind, werden ebenfalls zur Bearbeitung deiner Anfrage genutzt und gespeichert. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sofern deine Kontaktanfrage mit der Vertragserfüllung oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen zusammenhängt, verarbeiten wir deine Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1. lit. b) DSGVO. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

1.2 Anfragen per E-Mail, Telefon

Bei deiner Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder Telefon werden die von dir mitgeteilten personenbezogenen Daten, also deine E-Mail-Adresse sowie dein Vorname, Name und ggf. deine Telefonnummer von uns gespeichert, um dein Anliegen zu bearbeiten. Diese Daten geben wir nicht ohne deine Einwilligung weiter.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, sofern deine Anfrage mit der Vertragserfüllung zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen verarbeiten wir deine Daten auf Grundlage deiner Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die von dir an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis du uns zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung deines Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

1.3. Chat Anfragen

  • Guuru Chat-Service

Nebst dem INTERSPORT-Support besteht die Möglichkeit, Anfragen zu Artikeln oder Fragen rund um deine Bestellung über die Live-Chat-Funktion „Guuru“ zu stellen. Anbieter ist die guuru AG, Bösch 67, 6331 Hüneberg, Schweiz. Die von dir im Chat eingegebenen Daten werden auf den Servern von Guuru in der Schweiz gespeichert.

Beantwortet werden die Anfragen der Kunden*innen und Interessent*innen durch einen qualifizierten Gesprächspartner (im Folgenden „Guurus“) bzw. bei Fragen bzgl. deiner Bestellung durch unsere Support-Mitarbeiter. Die Guurus sind Personen, die auf der Guuru-Plattform registriert haben. Es handelt sich hierbei um Unternehmensangehörige innerhalb des INTERSPORT-Verbunds. Die Guurus werden ausschließlich im Auftrag der Guuru AG tätig.

Der Webseitenbetreiber ist nicht für Inhalte, die im Chat ausgetauscht werden, verantwortlich. Die im Chat gesendeten Daten (z.B. Nachrichteninhalt, E-Mail-Adresse, IP-Adresse) werden direkt an Guuru übermittelt und zur Durchführung des Chats sowie zu Auswertungszwecken gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf die konkrete Datenverarbeitung durch Guuru. Alleiniger Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Rahmen des Chats ist die Guuru AG. Ausgenommen sind davon Anfragen zu deiner Bestellung, die von unseren Support-Mitarbeitern beantwortet werden.

Deine Daten werden erst dann an Guuru bzw. an den Support weitergeleitet, wenn du den Chat aktivierst (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Die Einbindung des Chats und die damit verbundene Datenweitergabe erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses einer möglichst umfassenden Informierung von potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Überwiegende entgegenstehende Interessen der Webseitenbesucher bestehen nicht. Die Nutzung des Chats ist freiwillig und der Nutzer kann sich alternativ auch direkt an den Support des Webseitenbetreibers wenden, wenn er auf die Nutzung von Guuru verzichten möchte.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Guuru finden Sie unter: https://www.guuru.com/de/privacy-policy/

2. Online Shop

Für den Erwerb unserer Produkte bieten wir dir einen Online-Shop an. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Zu den für den Abschluss, zur Durchführung oder zur Beendigung eines Vertrages erforderlichen Daten zählen:

  • Anrede
  • Vorname, Nachname
  • Rechnungs- und Lieferanschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Rechnungs- und Bezahldaten
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer

Soweit wir deine Kontaktdaten nicht für werbliche Zwecke nutzen, speichern wir die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen Vorgaben. Aufbewahrungsfristen aus dem Handels- und Steuerrecht verpflichten uns, die erforderlichen Informationen für die Dauer von zehn Jahren (nach Vertragsschluss) zu speichern.

Im Rahmen der Bestellabwicklung geben wir deine erforderlichen Daten (Anrede, Vor- und Nachname, Anschrift) zum Zwecke der Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO) gegebenenfalls an folgende Dienstleister weiter, die diese Daten für die Durchführung und Auslieferung der Bestellung verwenden. Bei den genannten Dienstleistern handelt es sich um Mitglieder, Tradebyte-Partner, Versanddienstleister, Sendungsverfolgungsservice, Retourenabwicklung, Reklamationsservice etc. Zudem übermitteln wir deine E-Mail-Adresse und/oder deine Telefonnummer vor der Zustellung der Ware gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zum Zwecke der Sendungsverfolgung an den Versanddienstleister. Die Übermittlung der Daten erfolgt im berechtigten Interesse sowohl der INTERSPORT als auch des Versanddienstleisters zur Vermeidung von Falschzustellungen (also zum Schutz des Postgeheimnisses) als auch der kundenfreundlichen Ausgestaltung des Anlieferzeitpunkts und -orts des Betroffenen (Empfängers).

Du kannst der Übermittlung von Zusatzinformationen wie E-Mail oder Mobiltelefonnummer sowohl bei uns als auch direkt bei DPD unter widerspruch_predictbenachrichtigung@dpd.de oder bei jeder Paketinformation über einen Link jederzeit widersprechen.

DHL / Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn. Nähere Informationen zur Verarbeitung findest du in den Datenschutzhinweisen unter https://www.deutschepost.de/de/d/deutsche-post-direkt/deutsche-post-direkt-datenschutz.html.

DPD, Deutschland GmbH, Wailandtstraße 1, 63741 Aschaffenburg. Nähere Informationen zur Verarbeitung findest du in den Datenschutzhinweisen https://www.dpd.com/de/de/datenschutz/.

FedEX, FedEx Express Germany GmbH, Langer Kornweg 34 k,65451 Kelsterbach. Nähere Informationen zur Verarbeitung findest du in den Datenschutzhinweisen https://www.fedex.com/de-de/privacy-policy.html.

GLS (General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG), GLS Germany-Straße 1 – 7, 36286 Neuenstein. Nähere Informationen zur Verarbeitung findest du in den Datenschutzhinweisen https://gls-group.eu/DE/de/datenschutzhinweis-sender-und-empfaenger.

Hans Geis GmbH + Co KG, Rudolf-Diesel-Ring 24, 97616 Bad Neustadt. Nähere Informationen zur Verarbeitung findest du in den Datenschutzhinweisen unter https://www.geis-group.com/de/privacy-de.

Hermes, Hermes Germany GmbH, Essener Straße 89, 22419 Hamburg. Nähere Informationen zur Verarbeitung findest du in den Datenschutzhinweisen unter https://www.hermesworld.com/de/datenschutz/.

UPS (United Parcel Service) Deutschland Inc. & Co. OHG, Görlitzer Straße 1, 41460 Neuss. Nähere Informationen zur Verarbeitung findest du in den Datenschutzhinweisen, https://www.ups.com/de/de/help-center/legal-terms-conditions/privacy-notice.page.

3. Artikelreservierung

Für den Erwerb unserer Produkte bieten wir dir eine Artikelreservierung bei unseren Händlern an. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Dein Vertragspartner des Kaufvertrages über die Waren, die du im Rahmen des Artikelreservierungs-Service reservierst, wird der jeweilige Händler, bei dem du die Ware abholst bzw. im Anschluss an deine Reservierung kaufst. Zur Durchführung deiner Abholung übertragen wir die angefragten Artikel sowie deine Kontaktdaten an den jeweiligen Händler.

Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Zu den für den Abschluss, zur Durchführung oder zur Beendigung eines Vertrages erforderlichen Daten zählen:

  • Vorname, Nachname
  • Telefonnummer
  • Erstelldatum
  • Reservierte Artikel

Die für die Artikelreservierung erhobenen Daten speichern wir bis zum Ablauf der Reservierungsfrist, max. jedoch 48 Stunden. Falls zwingende gesetzliche Bestimmungen (ggf. Aufbewahrungspflichten) vorliegen, bleiben diese von der Löschung unberührt.

4. 3D-Fußanalyse

Die 3D-Fußanalyse des INTERSPORT SCHUH COACH dient der Empfehlung passender Schuhgrößen und erfolgt in den INTERSPORT-Stores des Verantwortlichen. Du kannst freiwillig ein Konto anlegen, durch das wir deine Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Accounts werden die von dir angegebenen Daten widerruflich gespeichert.

Im Zuge der 3D Fußvermessung werden folgende Daten erhoben und gespeichert:

  • E-Mail-Adresse der vermessenen Person
  • Vorname und Nachname der vermessenen Person
  • Geschlecht der vermessenen Person
  • Geburtsdatum der vermessenen Person
  • Sizingcode (Identifizierungsnummer des Fußscans)
  • Länge / Breite / Höhe / Risthöhe
  • Schuhgröße
  • Gewünschte Laufhäufigkeit
  • Laufdauer
  • Bevorzugter Laufuntergrund

Der INTERSPORT SCHUH COACH analysiert anhand der Länge, Form, Breite und Stellung dein Fußprofil mit Hilfe eines am Boden montierten Scanners. Dein Fußprofil wird auf dem Bildschirm dargestellt und von einem unserer Experten analysiert. Es wird festgestellt, welcher Schuh am besten für deine Füße geeignet ist. Du bekommst eine Empfehlung, welcher Schuh am besten zu dir passt. Jetzt musst du dir nur noch ein Modell auswählen.

Die 3D-Fußanalyse des INTERSPORT SCHUH COACH dient der Empfehlung passender Schuhgrößen und erfolgt in den INTERSPORT-Stores. Du kannst freiwillig ein Konto anlegen, durch das wir deine Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Accounts werden die von dir angegebenen Daten widerruflich gespeichert.

Die Daten werden ausschließlich für die Vermessung der Füße und dem Vorschlag passender Schuhe verwendet sowie der Frequenzmessung durch die INTERSPORT Digital GmbH. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist aufgrund deiner Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

5. Return Anywhere: Umtausch & Reaktion

Unabhängig davon, ob du den Artikel online oder stationär gekauft hast, ist der Umtausch oder die Reklamation in jedem INTERSPORT-Store mit Kaufnachweis möglich. Im Rahmen der Reklamation wird dein Vorname, Nachname und deine E-Mail-Adresse erhoben und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO, da die Verarbeitung für die Durchführung der Reklamation erforderlich ist.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Reklamation ist der jeweilige Fachhändler, bei dem du deinen Kauf getätigt hast.

Deine Daten werden nur solange verwendet, wie es für die bestehende Kundenbeziehung erforderlich ist, jedoch spätestens nach drei Monaten nach der Reklamationsabwicklung gelöscht, es sei denn, es besteht noch eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht.

6. Online- Ticketvorverkauf für unsere Veranstaltungen im redblue

Die INTERSPORT Deutschland eG bietet für ihre Veranstaltungen im redblue die Möglichkeit Online-Tickets zu erwerben. Der Online-Ticketvorverkauf erfolgt durch die Reservix GmbH („Reservix“) über das von der Reservix betriebene Ticket-Portal www.reservix.de. Der gesamte Ticketkauf-Prozess von der Auftragsabwicklung bis zum Versand der Tickets wird ausschließlich über Reservix abgewickelt. Wir verarbeiten hierzu keine personenbezogenen Daten von dir. Deine personenbezogenen Daten werden ausschließlich durch Reservix erhoben.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Reservix erhältst du in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen von Reservix. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre.

Adresse der Reservix und URL mit deren Datenschutzhinweisen: Reservix GmbH, Humboldtstraße 2, 79098 Freiburg im Breisgau, https://cdn.reservix.com/Datenschutzerklaerung_Reservix.pdf

7. Buchung von Sportveranstaltungen

Wenn du dich zu einer unserer Sport-Veranstaltungen anmeldest, verarbeiten wir die Daten aus dem Anmeldeformular zum Zweck der Veranstaltungsdurchführung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO, da die Verarbeitung für die Durchführung der Veranstaltung erforderlich ist. Bei der Durchführung der Veranstaltungen arbeitet wir mit diversen Dienstleistern (z.B. Trainer) zusammen, die für die Durchführung ihrer Tätigkeit (z.B. Terminbestätigung, Informationen zur Veranstaltung usw.) die notwendigen Daten von uns erhalten. Die Daten werden von uns gespeichert und spätestens sieben Tage nach Durchführung der Veranstaltung gelöscht, es sei denn, es besteht noch eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht.

D. INTERSPSORT Club Mitgliedschaft

Wenn du von einem noch besseren und persönlicheren Einkaufserlebnis profitieren möchtest, dann kannst du dich entscheiden, Club Mitglied bei INTERSPORT zu werden. Die Teilnahme am INTERSPORT-Club erfolgt im Rahmen eines Teilnahmevertrages. Du kannst entweder Club Mitglied werden:

  • indem du eine physische Club Karte in einer unserer Filialen erhältst und diese in der Filiale zusammen mit einem unserer Store-Mitarbeiter registrierst

oder

  • indem du dich direkt online auf unserer Website oder in der App registrierst und ein INTERSPORT-Club Konto erstellst. Du kannst nur dann ein Konto erstellen, wenn du auch Club Mitglied werden möchtest.

Bei Anmeldung werden zum Abschluss und der Erfüllung des Teilnahmevertrages Pflichtangaben (gesondert gekennzeichnet) wie Gender, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum sowie ggf. freiwillige Angaben, wie Telefonnummer oder abweichende Liederadresse erhoben. Zusätzlich zu den bei der Anmeldung abgefragten Daten musst du für die Einrichtung eines Club Kontos ein selbstgewähltes Passwort angeben. Dieses dient zusammen mit deiner E-Mail-Adresse für den Zugang zu deinem Club Konto. Deine persönlichen Zugangsdaten behandelst du bitte vertraulich und machst diese insbesondere keinem unbefugten Dritten zugänglich. Gleichzeitig speichern wir dann die IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit deiner Registrierung.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen deiner Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Dient die Registrierung der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei du bist oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Bei der Nutzung der Club-Karte werden von uns außerdem folgende Daten erhoben:

  • Ort und Zeitpunkt des Einsatzes der Kundenkarte sowie das teilnehmende Unternehmen, bei dem der Einsatz erfolgt ist,
  • die gekaufte Ware,
  • den getätigten Umsatz und die damit verbundene Punktehöhe sowie
  • die eingelösten Prämien/Gutscheine.

Die Daten werden zur Erfüllung des Vertrages (insbesondere der Prämienberechnung) benötigt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Ohne die Bereitstellung der vollständigen und richtigen o. g. Basisdaten (Pflichtangaben) und der Prämien und Umsatzdaten ist eine Teilnahme am Club-Kartenprogramm nicht möglich.

Wir verwenden die Basisdaten, freiwilligen Angaben und Prämiengutschein-/Umsatz-Daten, um Informationen über das Kaufverhalten der Teilnehmer zu gewinnen und auf dieser Grundlage seine Werbemaßnahmen an den mutmaßlichen Interessen des Teilnehmers auszurichten.

Die Nutzung der anfallenden personenbezogenen Daten für Werbezwecke stellt einen integralen Bestandteil des Programms und eine Gegenleistung des Teilnehmers für die gewährten Vorteile dar.

Die Verarbeitung dient der Erfüllung unserer Pflichten aus dem Teilnahmevertrag, unserem berechtigten Interesse und dem der Partnerunternehmen, zielgerichtet Werbung zu betreiben sowie wissenschaftlichen Marktforschungszwecken. Rechtsgrundlagen dieser Verarbeitungen sind Art. 6 Abs. 1 lit. b) und f) DSGVO.

Die Verarbeitung deiner Daten für Werbezwecke endet spätestens mit einem Widerspruch deinerseits oder der Beendigung des Teilnahmevertrages.

E. Bezahlsysteme / Bonitätsprüfung / Betrugsprävention

In unserem Online-Shop kannst du zwischen unterschiedlichen Zahlarten auswählen. Hierfür erheben wir die jeweiligen zahlungsrelevanten Daten, um deine Bestellung sowie die Zahlungsabwicklung durchführen zu können. Außerdem wird aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung deine IP-Adresse verarbeitet.

Bestimmte personenbezogene Daten (Pflichtangaben), ohne die wir den Vertrag nicht durchführen können, werden, je nach gewählter Zahlungsart, zur Zahlungsabwicklung an unsere Payment Dienstleister übermittelt.

Das von uns eingesetzte Bezahlsystem verwendet eine TLS-Verschlüsselung zur geschützten Übertragung deiner Daten.

Der Dienstleister Adyen N.V., Simon Carmiggeltstraat 6-50, 1011 DJ, Niederlande wickelt alle Zahlungen auf der Plattform www.intersport.de ab. Adyen ist eine Bezahlplattform, die als Schnittstelle zwischen kommerziellen Anbietern und Kunden fungiert. Durch die Software Adyens können verschiedene Bezahlmethoden im stationären Handel, online und mobil angeboten werden. Wir speichern Ihre Zahlungsdaten jedoch bei uns nicht.

Mehr zu Adyen und zu seinen Datenschutzbestimmungen findest du unter:
https://www.adyen.com/de_DE/?gclid=EAIaIQobChMInYfClvLh8gIV5GDmCh1UZAdPEAAYASAAEgKiZ_D_BwE und https://www.adyen.com/policies-and-disclaimer/privacy-policy

Der Dienstleister Klarna wickelt die Zahlungen Rechnungskauf via Klarna, Ratenkauf via Klarna, Lastschrift via Klarna und Sofortüberweisung via Klarna auf der Plattform www.intersport.de ab. Wir speichern deine Zahlungsdaten jedoch bei uns nicht. Weitergehende Informationen zum Datenschutz, insbesondere welche Daten zu welchen Zwecken erhoben werden, erhältst du auch von Klarna direkt: https://www.klarna.com/de/datenschutz/.

  • Kreditkartenzahlung

Bei Zahlung mit Kreditkarte werden deine dazu notwendigen Daten wie Vorname, Nachname, Lieferanschrift, Rechnungsanschrift, E-Mail-Adresse, Bestellposition, Bankdaten, sowie Kreditkartendaten an das jeweilige Kreditkartenunternehmen weitergeleitet.

Wie bei Kreditkartenzahlungen üblich, werden die Angaben zur Kreditkarte überprüft sowie eine Autorisierung durch Adyen N.V., Simon Carmiggeltstraat 6-50, 1011 DJ, Niederlande durchgeführt.

  • Rechnungskauf und Bonitätsprüfung

Bei Auswahl der Zahlungsart Rechnungskauf via Adyen/Klarna wirst du im Bestellprozess aufgefordert, deine persönlichen Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) anzugeben. Diese Daten werden von uns zum Zwecke einer Bonitätsprüfung an Adyen N.V., Simon Carmiggeltstraat 6-50, 1011 DJ Amsterdam, die Niederlande weitergeleitet. Adyen prüft auf Basis der von dir angegebenen persönlichen Daten sowie weiterer Daten (wie etwa Warenkorb, Rechnungsbetrag, Bestellhistorie, Zahlungserfahrungen), ob die von dir ausgewählte Zahlungsmöglichkeit im Hinblick auf Zahlungs- und/oder Forderungsausfallrisiken gewährt werden kann. Zur Entscheidung über die Begründung bzw. Durchführung eines Vertragsverhältnisses können auch Identitäts- oder Bonitätsinformationen von folgenden Auskunfteien einbezogen werden:

  • SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden
  • CRIF Bürgel GmbH, Gasstraße 18, 22761 Hamburg
  • Arvato Infoscore GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden
  • Deltavista GmbH, Kaiserstraße 217, 76133 Karlsruhe
  • UNIVERSUM Business GmbH, Hugo-Junkers-Straße 3, 60386 Frankfurt am Main
  • Bisnode International Group, Robert-Bosch-Straße 11, 64293 Darmstadt
  • Regis24 GmbH, Wallstraße 58, 10179 Berlin
  • Creditreform AG, Hellersbergstraße 12, 41460 Neuss

Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren, in die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein.

  • Einsatz von Klarna

Mit Klarna hast du 14 Tage Zeit, deine Bestellung zu bezahlen. Du kannst somit deine bestellten Artikel entspannt zu Hause anprobieren und bezahlst im Anschluss nur die Artikel, dir du behältst.

So funktioniert die Zahlung mit Klarna:

1. Nachdem deine Daten geprüft wurden und deine Bestellung autorisiert wurde, bekommst du von uns per Mail eine Bestätigung der Bestellung.

2. Sobald die Bestellung unser Lager verlässt, sendet dir Klarna eine weitere Mail mit allen notwendigen Zahlungsinformationen zu.

3. Bezahle die Klara-Rechnung binnen 14 Tagen (Stichtag ist das Rechnungsdatum) ein. Damit die Zahlung richtig zugeordnet werden kann, muss unbedingt der Verwendungszweck angegeben werden. Alternativ kannst du deine Rechnung auch direkt via 1-Klick begleichen.

4. Selbstverständlich hast du beim Kauf via Klarna die Möglichkeit Produkte zurückzuschicken, die dir nicht gefallen oder nicht passen. In diesem Fall bezahlst du nur den Rechnungsbetrag der Produkte, die du die auch wirklich behältst. 

Klarna ist ein unabhängiger Zahlungsdienstanbieter. Auf abgelehnte Zahlungen - aus welchen Gründen auch immer - haben wir deswegen keinen Einfluss. Sollte es zu wiederkehrenden Problemen bei der Verwendung des Klarna Rechnungskaufes kommen, so empfehlen wir dir dich direkt mit dem Klarna Kundenservice in Kontakt zu setzen.

Bei Auswahl einer Klarna-Zahlungsdienstleistung (Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf) erfolgt die Zahlungsabwicklung über die Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden. Um die Abwicklung der Zahlung zu ermöglichen, werden deine persönlichen Daten Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und IP-Adresse sowie Daten, welche im Zusammenhang mit der Bestellung stehen Rechnungsbetrag, Artikel, Lieferart zum Zweck der Identitäts- und Bonitätsprüfung an Klarna weitergegeben, sofern du hierin gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO im Rahmen des Bestellprozesses ausdrücklich eingewilligt haben.

Klarna hat dabei ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Bestellers und benötigt diese, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen. Zudem kann Klarna deine personenbezogenen Daten anderen Unternehmen innerhalb der Klarna Gruppe, Leistungserbringern und Subunternehmern zur Verfügung stellen, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Beziehungen mit dir oder mit diesen erforderlich ist. Eine Auflistung der von Klarna eingesetzten Auskunfteien finden Sie unter https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/credit_rating_agencies.

Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der Zukunft. Die Berechnung dieses Scorings seitens Klarna wird auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren durchgeführt.

Es besteht die Möglichkeit, deine Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna zu widerrufen.

Jedoch bleibt Klarna auch in diesem Fall u.U. weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung durch Klarnas Dienste notwendig ist. 

  • Zahlung mit der INTERSPORT-Gutscheinkarte

Das Guthaben deiner Gutscheinkarte kann auch in Teilbeträgen eingelöst werden - das bedeutet, dass du den gesamten Wert der Gutscheinkarte nicht mit einer Bestellung aufbrauchen musst. Falls das Guthaben auf der Gutscheinkarte nicht für den gesamten Einkauf reicht, kannst du die Differenz gerne mit einem anderen Zahlungsmittel begleichen. Bitte beachte, dass pro Bestellung nur eine Gutscheinkarte eingelöst werden kann. Mehr Informationen zur Gutscheinkarte findest du hier.

Du hast eine INTERSPORT-Gutscheinkarte geschenkt bekommen? Klar, dass du jetzt wissen willst, wie hoch dein Guthaben ist. Einfach hier die 8-stellige PIN eingeben und das Guthaben abfragen. So behältst du dein Guthaben sowie das Ablaufdatum immer im Blick.

  • PayPal

PayPal ist ein Unternehmen der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. Wählst du während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Daten von dir an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigst du in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein. Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

F. Datenverarbeitung zu Werbezwecke

1. Direktwerbung

Werden deine personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hast du gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn du widersprichst, werden deine personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet.

2. Postalische Werbung

Soweit du mit uns einen Vertrag abgeschlossen hast, führen wir dich als Bestandskunde. Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung behalten wir uns vor, deinen Vor- und Nachnamen, deine postalischen Kontaktdaten und - soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von dir erhalten haben - deinen Titel, akademischen Grad, dein Geburtsjahr und deine Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung zu speichern und für die Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost zu nutzen. Die Verarbeitung von Bestandskundendaten zu eigenen Werbezwecken bzw. zu Werbezwecken Dritter erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (berechtigtes Interesse).

Gegen die Datenverarbeitung zu vorgenannten Zwecken kannst du jederzeit kostenfrei und mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch einlegen.

Soweit du Widerspruch einlegst, werden deine Daten für die weitere werbliche Datenverarbeitung gesperrt. Wir weisen darauf hin, dass es in Ausnahmefällen auch nach Eingang deines Widerspruchs vorübergehend noch zu einem Versand von Werbematerial kommen kann. Dies ist technisch durch die nötige Vorlaufzeit im Rahmen der Selektion bedingt und bedeutet nicht, dass wir deinen Widerspruch nicht umgesetzt haben.

3. Produktempfehlung per E-Mail

Als Kunde von INTERSPORT erhältst du unabhängig davon, ob du unseren Newsletter abonniert hast, Produktempfehlungen per E-Mail. Dabei halten wir uns streng an die gesetzlichen Vorgaben. Außerhalb des Vorliegens einer konkreten Einwilligung nutzen wir deine im Rahmen einer Bestellung angegebene E-Mail-Adresse gemäß § 7 Abs. 3 UWG nur für eigene Produkte, die denjenigen ähneln, die du bei uns aufgrund einer bereits getätigten Bestellung erworben hast. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, dir weitere Produkte unseres Sortiments durch Direktmarketing vorzustellen.

Gegen diese Form der Produktempfehlung kannst du jederzeit kostenfrei und mit Wirkung für die Zukunft am Ende einer jeden Produktempfehlungs-E-Mail widersprechen.

Sofern du dieser Werbemaßnahme widersprichst, werden deine Daten aus den entsprechenden (E-Mail-) Verteilern gelöscht.

4. Newsletter

Mit deiner Einwilligung kannst du unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir dich über aktuelle interessante Angebote informieren. Wir berichten regelmäßig über Produktangebote unseres Sortiments, individuelle Produktempfehlungen, Veranstaltungen/Messen, Sonder-Verkaufsaktionen, Tipps zu unseren Produktbereichen, Angebote unserer Kooperationspartner.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir dir nach deiner Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir dich um Bestätigung bitten, dass du den Erhalt des Newsletters wünschst. Wenn du deine Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigst, werden deine Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils deine eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, deine Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch deiner personenbezogenen Daten aufklären zu können.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein deine E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um dich persönlich ansprechen zu können. Nach deiner Bestätigung speichern wir deine E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung).

Deine Einwilligung in die Übersendung des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf kannst du durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, über dieses Formular der Website, oder per Mail an news@intersport.de erklären.

Wir arbeiten mit folgendem E-Mail-Marketing Anbieter zusammen:

INXMAIL ist unser E-Mail-Dienstleister. Über ihn steuern und versenden wir sämtliche Systemmails. Hierzu benötigt der Dienstleister deine E-Mail-Adresse, und für eine freundliche Ansprache auch deine Anrede, ggf. deinen Vornamen und deinen Nachnamen. Mehr zu INXMAIL findest du unter: https://www.inxmail.de/

Wir haben mit INXMAIL einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. In diesem wird INXMAIL verpflichtet, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Wir weisen dich darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters dein Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir Daten und die Web-Beacons mit Deiner E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID.

Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um den Newsletter auf deine individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann du unsere Newsletter liest, welche Links du in diesen anklickst und folgern daraus deine persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von dir auf unserer Website getätigten Handlungen.

Du kannst diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem du den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken. Die Informationen werden solange gespeichert, wie du den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym.

Ein solches Tracking ist zudem nicht möglich, wenn du in deinem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert hast. In diesem Fall wird dir der Newsletter nicht vollständig angezeigt und du kannst eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn du die Bilder manuell anzeigen lässt, erfolgt das oben genannte Tracking.

5. Gewinnspiele auf der Webseite und auf Social Media

Du hast von Zeit zu Zeit die Möglichkeit, auf unserer Website, aus unserem Newsletter oder über Aktionen im stationären Handel an Gewinnspielen teilzunehmen.

Sofern nicht im jeweiligen Gewinnspiel etwas anderes bestimmt wird oder du uns nicht eine weitergehende ausdrückliche Einwilligung erteilt hast, werden die im Rahmen der Gewinnspielteilnahme von dir an uns weitergegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich für die Abwicklung des Gewinnspiels (z.B. Gewinnerermittlung, Gewinnerbenachrichtigung, Zusendung des Gewinns) verwendet. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist grundsätzlich Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Im Falle der Abgabe einer Einwilligungserklärung im Rahmen eines Gewinnspiels ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO die Rechtsgrundlage für die auf der Einwilligung basierenden Datenverarbeitung. Gewinnspielteilnahme und die Gewinnchancen sind unabhängig von weiteren Faktoren, etwa dem Kauf von Waren oder der Erteilung einer optionalen Einwilligung in den Erhalt von Werbung. Sofern im Rahmen eines Gewinnspiels Einwilligungen von dir erklärt worden sind, hast du die Möglichkeit, diese Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur dann, sofern diese für die Abwicklung des Gewinnspiels (z.B. Benachrichtigung des Gewinners, Zusendung des Gewinnes über ein Logistikunternehmen) erforderlich ist.

Nach Ende des Gewinnspiels und Bekanntgabe der Gewinner werden die personenbezogenen Daten der Teilnehmer gelöscht, sofern keine weitergehenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit den angebotenen Gewinnspielen ist, soweit in den Teilnahmebedingungen des jeweiligen Gewinnspiels nichts anderes angegeben ist, die INTERSPORT Deutschland eG, Wannenäckerstraße 50, 74078 Heilbronn, E-Mail: datenschutz@intersport.de

G. Messenger Dienste

Wir verwenden Messenger Dienste, um mit Kunden und Interessenten in Kontakt zu bleiben.

Dabei können Nutzerdaten außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden. Hierdurch entstehen eventuell Risiken für dich als Nutzer, ggf. kann die Durchsetzung deiner Rechte erschwert werden. Wir achten bei der Auswahl der von uns genutzten Messenger Dienste darauf, dass die Bertreiber sich dazu verpflichten, die Datenschutzstandards der Europäischen Union einzuhalten.

Wenn du unseren Messenger Service verwendest, sind wir gemäß Art. 26 DSGVO sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen gemeinsam mit dem Anbieter des jeweiligen Messenger Dienstes verantwortlich.

Bitte beachte, dass Messenger Dienste bei der Nutzung unserer Homepage auch zu eigenen Zwecken verarbeitet, die in dieser Datenschutzerklärung nicht abgebildet werden. Auf diese Datenverarbeitungsvorgänge haben wir keinen Einfluss. Beispielsweise können Messenger Dienste deine Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke nutzen. U.a. kann das Nutzerverhalten analysiert und aus den sich daraus ergebenden Interessen des Nutzers ein Nutzungsprofil erstellt werden. Messenger Dienste können die Kontaktdaten auf den von dir eingesetzten Endgeräten auslesen und gegebenenfalls an Dritte weitergeben. Von der Datenverarbeitung können auch Personen betroffen sein, die beim jeweiligen Messenger Dienst nicht als Nutzer registriert sind. Insoweit verweisen wir auf die Datenschutzhinweise der jeweiligen sozialen Netzwerke.

Messenger Dienste stellen statistische Daten unterschiedlicher Kategorien zur Verfügung. Diese Statistiken werden durch den jeweiligen Messenger Dienstanbieter erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Nutzer des Messenger Dienstes keinen Einfluss. Wir verwenden die in zusammengeführter Form verfügbaren Daten nicht.

1.1 Rechtsgrundlage

Für den Einsatz von Messenger Diensten, unter Einbezug der Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer, erfragen wir deine Einwilligung, zur zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit unseren Kunden und Interessenten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung kann gegebenenfalls zusätzlich durch Registrierung erteilt werden.

1.2 Speicherdauer

Die unmittelbar von uns über die Messenger Dienste erfassten Daten werden von unseren Systemen gelöscht, sobald der Zweck für ihre Verarbeitung entfällt, du uns zur Löschung aufforderst oder deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Auf die Speicherdauer deiner Daten, die von Anbietern der Messenger Dienste zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Nähere Informationen dazu, findest du direkt bei dem Dienstanbieter (z.B. in dessen Datenschutzerklärung, siehe unten).

1.3 Betroffenenrechte

Du kannst deine Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl gegenüber uns als auch gegenüber dem Dienstanbieter geltend machen.

Trotz gemeinsamer Verantwortlichkeit weisen wir darauf hin, dass wir keinen vollständigen Zugriff auf deine personenbezogenen Daten haben. Aus diesem Grund solltest du dich bei Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Betroffenenrechten direkt an den Anbieter des Messenger Dienstes wenden. Denn nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Nutzerdaten und können direkt Maßnahmen ergreifen und Auskünfte erteilen. Solltest du dabei Unterstützung wünschen, wende dich bitte an uns.

1.4 Facebook Messenger

Wir setzen zur Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten den Messenger Dienst „Facebook Messenger“ des Anbieters Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (nachfolgend bezeichnet als „Messenger“) ein.

Wenn du dich für unsere Messenger-Benachrichtigungen entscheidest, kontaktiere uns bitte zunächst mit der Nachricht „Messenger Aktiv“ und senden uns danach deine Anfrage. Messenger setzen wir für eine unkomplizierte Kommunikation mit unseren Kunden ein. Über diesen Kanal werden Anfragen, als auch Fotos und Videos zur besseren Veranschaulichung übertragen. Darüber hinaus können Videoanrufe durchgeführt werden.

Die Messenger-Benachrichtigungen erfolgen nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung). Du kannst dich jederzeit von unserem Service abmelden. In diesem Fall sende uns eine Nachricht per Messenger mit dem Inhalt „Stopp“. Deine Kontaktdaten werden daraufhin von den von uns eingesetzten Systemen gelöscht.

Wir verwenden die von dir zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich für den Zweck der Kommunikation mit Ihnen über Messenger. Dennoch möchten wir darauf hinweisen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Datenverarbeitung zu eigenen Zwecken, z.B. gespeicherter Kontaktdaten in dem von Ihnen eingesetzten Endgeräten, seitens Messenger haben.

Weitere Datenschutzhinweise finden Sie unter https://www.facebook.com/policy.php.

Im Folgenden wird auf die einzelnen Kategorien von Cookies, die wir verwenden näher eingegangen.

Optimierte Cookies: Wir möchten die Nutzerfreundlichkeit auf unserer Webseite ständig verbessern, deshalb nutzen wir Cookies, die anonym messen und auswerten, welche Funktionen und Inhalte unserer Seite besonders oft und viel genutzt werden, und um zu verstehen, welche Inhalte und Produkte auf unserer Seite für Nutzer besonders interessant sind. Außerdem nutzen wir Cookies, um dir Werbung auf Seiten im Internet mit besonders auf dich zugeschnittenen Inhalten anzeigen zu können, von denen wir annehmen, dass sie besonders relevant für dich sein können. Diese Cookies nutzen Werbenetzwerke von Unternehmen, die deine Daten als eigenständige verantwortliche Stelle verarbeiten. Die Abfrage deiner Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung).

Funktionale Cookies: Funktionale Cookies verbessern die Nutzerfreundlichkeit, wenn du unsere Webseite besuchst, und steuern, wie unsere Webseite für dich dargestellt wird. Wir nutzen diese Cookies auch, um dir unsere Produkte und Inhalte so anzeigen zu können, dass das Einkaufen auf unserer Webseite für dich so komfortabel und bequem wie möglich wird. Die Abfrage deiner Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung).

Erforderliche Cookies: Erforderliche Cookies helfen uns dabei, unsere Webseite für dich technisch zugänglich und nutzbar zu machen. Wesentliche Grundfunktionalitäten wie zum Beispiel die Navigation auf der Webseite, die richtige Darstellung in deinem Internetbrowser oder das Einwilligungsmanagement über den Consent-Layer werden ermöglicht. Ohne diese Cookies kann unsere Webseite nicht funktionieren. Weiterhin helfen uns die Cookies dabei, dir bestimmte Services auf unserer Webseite anzubieten und dir ein maßgeschneidertes Nutzungserlebnis unserer Webseite bieten. Die Abfrage deiner Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (berechtigtes Interesse), da wir annehmen, dass es in deinem Interesse ist, das unsere Webseite für dich nutzbar ist und du gewisse Services als vorausgesetzt auf unserer Webseite ansiehst.

Du hast die Möglichkeiten, entweder der Verwendung aller Cookies zuzustimmen oder diese abzulehnen sowie eine individuelle Auswahl zu treffen. Ausgenommen davon sind die erforderlichen Cookies, die für die Darstellung der Webseite notwendig sind.

Optimiert
Personalisiertes Shopping

INTERSPORT nutzt Tracking, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinen Interessen anzuzeigen und dir somit das volle INTERSPORT-Erlebnis zu bieten. Zudem nutzen wir Cookies, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. Dies beinhaltet zum Beispiel das Lokalisieren deines Standorts, um dir so deinen bevorzugten INTERSPORT-Händler in deiner Nähe anzuzeigen. Wenn du dieses Tracking nicht akzeptierst, kann es dennoch sein, dass du zufällige INTERSPORT-Werbekampagnen auf anderen Plattformen angezeigt bekommst.

  • Peerius (Episerver GmbH)
    inaktiv
    aktiv
    Details    

    Auf dieser Website werden mit Technologien der Peerius Ltd, 119 5th Ave 7. Stock New York, NY 10003 USA (http://www.peerius.com) Daten zu Marketing – und Optimierungszwecken gespeichert. Diese Daten ermöglichen es uns, unsere Internetseiten gezielt auf deine Interessen abzustimmen und dir einen für dich personalisierten Service anzubieten. Dies erfolgt durch eine Analyse deines Nutzerverhaltens anhand der Produkte, für die du dich bereits in unserem Shop interessiert hast.

    Die Analyse erfolgt mit Hilfe sogenannter „Cookies“, kleiner Textdateien, die auf deinem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden. Diese Cookies ermöglichen es uns, deinen Browser bei einem erneuten Besuch unserer Website wieder zu erkennen. Nutzungsprofile werden ausschließlich unter Pseudonymen erstellt und nicht mit deinen personenbezogenen Daten zusammengeführt.

    Willst du unseren Service einer für dich personalisierten Website nicht nutzen, so lösche entweder nach Besuch unserer Website die bei dir gespeicherten Cookies oder du kannst deinen Internetbrowser so einstellen, dass generell keine Cookies auf deinem Computer abgelegt werden können.

  • AWIN Performance Advertising Netzwerk (affilinet GmbH)
    inaktiv
    aktiv
    Details    

    INTERSPORT ist Teilnehmer des Partnerprogramms der AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin (nachfolgend bezeichnet als "AWIN"). AWIN verwendet Cookies und Web-Beacons, um Besucherströme auf kooperierenden Websites zu analysieren. Die durch Cookies und / oder Web Beacons erzeugten Informationen werden an AWIN Server übermittelt und dort gespeichert. AWIN wird diese Informationen verwenden, um Werbeanzeigen im Rahmen des Besuchs auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen.

    Ferner wird durch diese Auswertung und Zuordnung die Vergütung (d.h. die Provisionszahlungen) für erfolgte Werbemaßnahmen abgewickelt, indem Daten wie eine Transaktions-ID, Bestellnummer, Bestelldatum, Publisher, Netto-Warenwert und das eingesetzte Werbemittel übertragen werden. Die eingesetzten Cookies und Web-Beacons dienen keinesfalls Besucher individuell zu identifizieren.

    Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Direktwerbung. Deine datenschutzrechtlichen Interessen werden gewahrt, da die eingesetzten Cookies keine personenbezogenen Daten speichern.

    Sofern du die Speicherung dieser Cookies nicht wünschst, deaktivierst du bitte die Annahme dieser Cookies in den Datenschutzeinstellungen deines Internetbrowsers.

    Alternativ können AWIN-Cookies auch per Opt-Out-Cookie über diesen Link deaktiviert wer-den: https://www.awin.com/de/rechtliches/optout. Bitte beachte hierbei, dass die generelle Löschung der Cookies in deinem Internetbrowser auch dieser Opt-Out-Cookie entfernt wird.

    Nähere Informationen zur Datenverarbeitung findest du in den Datenschutzbestimmungen von AWIN unter https://www.awin.com/de/datenschutzerklarung?utm_source=redirect-awin-com&utm_medium=www-affili-net.

  • Belboon
    inaktiv
    aktiv
    Details    

    Mit Hilfe des Affiliate-Marketing-Netzwerkes „belboon“ ist es uns möglich auf Webseiten unserer Partner gezielt jene User via Online-Werbung anzusprechen, die sich bereits einmal für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben.

    Die Einblendung von Werbemitteln erfolgt beim sog. „Retargeting“ auf Basis der Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens.

    Zu diesem Zweck hinterlegen wir auf deinem Rechner ein sog. Cookie das die folgenden Daten abspeichert:

    • Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL)
    • Übertragene Datenmenge
    • Meldung ob der Aufruf erfolgreich war
    • den verwendeten Browser
    • das verwendete Betriebssystem
    • Ordercode
    • Nettowarenwert ihres Warenkorbes
    • Kategorie-ID
    • Produkt-ID
    • Preis des Produktes
    • Warenkorbinhalt
    • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
    • Anonymisierte IP-Adresse

    Falls du die Speicherung von Cookies in deinem Browser nicht wünschst, kannst du dies durch die entsprechende Browsereinstellung erreichen. Du kannst in deinem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder deinen Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachte aber, dass du in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Onlineangebote und einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen musst. Du kannst Cookies auch jederzeit löschen. In diesem Fall werden die darin hinterlegten Informationen von deinem Endgerät entfernt.

  • Criteo
    inaktiv
    aktiv
    Details    

    Diese Website verwendet zur Durchführung des Retargetings die Dienste des Anbieters Criteo CIL, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich („Criteo“). Mit Hilfe von Criteo können wir unseren Besuchern interessenbezogene Werbung über unsere Produkte auf Partner-Website, Apps und E-Mails zeigen. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Criteo verarbeitet hierbei keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Erfasst werden lediglich Daten, über die das Endgerät des Nutzers bei dem nächsten Besuch derselben Website oder einer sonstigen Website eines Dritten erneut identifiziert werden kann. Um diese interessenbasierte Werbung abzulehnen, besuchen Sie bitte die folgende Website:

    http://www.networkadvertising.org/choices/
    http://www.youronlinechoices.com/

    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung). Wir können Informationen wie technische Kennungen aus deiner Anmeldung auf unserer Website oder unserem CRM-System mit zuverlässigen Werbepartnern austauschen. Dadurch können deine Geräte und/oder Umgebungen verknüpft und dir eine nahtlose Nutzungserfahrung mit den von dir verwendeten Geräten und Umgebungen angeboten werden. Nähere Einzelheiten zu diesen Verknüpfungsfähigkeiten entnimmst du bitte der Datenschutzrichtlinie, die du in den vorgenannten Plattformen findest oder den nachstehenden Erläuterungen.

    Wenn du keine interessenbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten möchtest, kannst du diese unter https://www.criteo.com/de/privacy/disable-criteo-services-on-internet-browsers/ deaktivieren. Weiterführende Informationen zu Criteo sowie die Datenschutzerklärung von Criteo kannst du einsehen unter https://www.criteo.com/de/privacy/.

  • Facebook
    inaktiv
    aktiv
    Details    

  • Rakuten
    inaktiv
    aktiv
    Details    

    Auf unserer Website setzen wir die Technologie des Retargeting-Anbieters NextPerf ein (92 Rue Réaumur, 75002 Paris), die es uns ermöglicht, Internetnutzer, die unsere Website besucht haben, auf den Websites der jeweiligen Partnernetzwerke mit gezielten Produktempfehlungen in Form von Werbebannern, anzusprechen, die deinen Interessen entsprechen. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Websites von Drittanbietern erfolgt auf Basis von Cookies und einer Analyse deines vorherigen Nutzungsverhaltens. Sofern die Informationen auch personenbezogen Daten enthalten, erfolgt die beschriebene Verarbeitung auf Grundlage unseres berechtigten finanziellen Interesses an der Abwicklung von Provisionszahlungen mit Rakuten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Diese Analyse erfolgt unter einem Pseudonym; es werden keinesfalls Nutzungsprofile mit deinem Klarnamen zusammengeführt.

    Nextperf nimmt den Datenschutz der Internetnutzer sehr ernst. Dabei soll unpassende sowie aufdringliche Werbung vermieden werden (Responsables Retargeting). Nextperf befolgt die europäischen Verhaltensrichtlinien des Internet Advertising Bureau („IAB“) für verhaltensgesteuerte Werbung, sowie die Vorschriften der European Interactive Advertising Alliance („EDAA“).

    Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Erhebung der Daten durch die jeweiligen Retargeting-Anbieter zu widersprechen, stehen dir unter dem nachfolgenden Link zur Verfügung: http://www.nextperf.com/de/privacy/

  • dunnhumby Deutschland GmbH (ehemals Sociomantic)
    inaktiv
    aktiv
    Details    

    Wir nutzen Tags der sociomantic labs GmbH (Sociomantic), Berlin, Deutschland, um zielgerichtete Werbung durch sog. Targeting-Kampagnen zu ermöglichen.

    Mit dieser Technologie und auf der Basis von Cookies werden Nutzer unserer Website, die sich für bestimmte Produkte interessieren auf anderen Websites erneut interessengerecht angesprochen.

    Die Einblendung der entsprechenden interessenbezogenen Anzeigen wird ermöglicht, indem die Nutzung dieser Website erfasst und ausgewertet wird. Die erhobenen Informationen über die Benutzung dieser Website (wie Zeitstempel, besuchte Seiten oder technische Angaben über den Browser) werden ausschließlich pseudonym gespeichert.

    Eine Verknüpfung mit deinem Klarnamen findet nicht statt. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Sociomantic erhältst du unter: https://www.sociomantic.com/privacy/de/.

    Auf dieser Seite hast du auch die Möglichkeit, der weiteren Erhebung durch Sociomantic zu widersprechen, wenn du keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten möchtest.

  • Taboola
    inaktiv
    aktiv
    Details    

    Diese Webseite nutzt Taboola’s Content Discovery Technologie, ein Dienst der Lionheart Squared (Europe) Ltd., 2 Pembroke House, Upper Pembroke Street 28-32, Dublin, D02 EK84 Irland, um dir weitere Online Inhalte zu empfehlen, die dich interessieren könnten. Um diese Empfehlungen zu steuern sammelt Taboola Informationen zu deinem Gerät und deinem Verhalten auf dieser Webseite (und anderen Partner Seiten) durch Cookies und ähnliche Technologien. Um mehr Informationen zu erhalten, findest du hier Taboola’s Datenschutz Richtlinien oder klicke bitte hier für das Opt-Out.

  • Google Ads
    inaktiv
    aktiv
    Details    

    Auf dieser Website wird "Google Ads" (früher Google AdWords), ein Dienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als "Google") eingesetzt. Google Ads bietet die Möglichkeit, mit Hilfe von Werbemitteln auf externen Websites, auf attraktive Angebote bereits besuchter Websites aufmerksam zu machen. Dadurch wird ermittelt, wie erfolgreich einzelne Werbemaßnahmen sind. Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „AdServer“ ausgeliefert. Hierfür werden sogenannte AdServer-Cookies eingesetzt, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern du über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangst, wird von Google Ads ein Cookie auf deinem Endgerät gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Cookies dienen nicht dazu, dich persönlich zu identifizieren. Mit diesem Cookie werden in der Regel als Analysewerte folgende Informationen gespeichert: Unique-Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions), Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte). Diese Cookies ermöglichen Google eine Wiedererkennung deines Webbrowsers. Sofern ein Nutzer bestimmte Inhalte oder Seiten der Website eines Google Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Google Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Website von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich anonymisierte, statistische Auswertungen. Anhand dieser Auswertungen können wir die Effektivität von eingesetzten Werbemaßnahmen erkennen. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut dein Browser automatisch eine direkte Verbindung mit Google Servern auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz von Google Ads durch Google erhoben werden. Nach unserem Kenntnisstand erhält Google die Information, dass du den entsprechenden Teil unserer Website aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt hast. Wenn du über ein Nutzerkonto bei Google verfügst und registriert bist, kann Google den Besuch deinem Nutzerkonto zuordnen. Selbst wenn du nicht bei Google registriert bzw. nicht eingeloggt bist, besteht die Möglichkeit, dass Google deine IP-Adresse in Erfahrung bringt, speichert und zu anderen Zwecken verarbeitet.

    Wir verwenden Google Ads zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um dir relevante und interessante Werbeanzeigen schalten zu können, Auswertungen von Kampagnenleistung zu verbessern und eine faire Berechnung von Werbekosten zu erreichen. Rechtsgrundlage ist die von dir erteilte Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

    Die Funktion von Cookies kannst du verhindern, indem du vorhandene Cookies löscht und eine Speicherung von neuen Cookies in den Einstellungen deines Webbrowsers deaktivierst. Wir weisen darauf hin, dass du in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen kannst. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist auch dadurch möglich, dass du deinen Webbrowser über https://www.google.de/settings/ads so einstellst, dass Cookies von der Domain www.googleadservices.com blockiert werden. Wir weisen dich darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn du deine Cookies löscht. Zudem kannst du interessenbezogene Anzeigen über den Link https://optout.aboutads.info deaktivieren. Wir weisen dich darauf hin, dass auch diese Einstellung gelöscht wird, wenn du deine Cookies im Webbrowser löschst.

    Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland

    Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchs-möglichkeiten sowie zum Datenschutz kannst du den nachfolgenden Websites von Google entnehmen:

    Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
    Google Website-Statistiken: https://services.google.com/sitestats/de.html

  • Bing Ads
    inaktiv
    aktiv
    Details    

    Diese Website verwendet den Dienst "Microsoft Advertising". Microsoft Advertising ist ein On-line-Werbeprogramm von Microsoft Ireland Operations Limited, One Microsoft Place, South County Business Park, Leopardstown, Dublin 18, D18 P521 (nachfolgend bezeichnet als “Microsoft”). Dabei wird das sogenannte Universal Event Tracking (UET) innerhalb des Micro-soft Advertising-Dienstes eingesetzt, mit dem auf Website Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert werden. Dafür wird dein Surfverhalten auf unserer Website analysiert, z.B. welche Inhalte du dir angesehen hast. Hierfür speichert Microsoft einen Cookie in deinem Webbrowser. Über diesen Cookie werden deine Besuche verarbeitet. Der Cookie dient zur eindeutigen Identifikation deines Webbrowsers, jedoch nicht der Identifikation deiner Person. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (berechtigtes Interesse). Du kannst die Verwendung von Cookies durch Microsoft deaktivieren und die Nutzung des Dienstes Microsoft Advertising widerrufen, indem du dem nachfolgenden Link folgst: https://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out. Nähere Informationen zur Datenschutzerklärung von Microsoft kannst du einsehen unter: https://privacy.microsoft.com/de-DE/privacystatement.

  • Connexity
    inaktiv
    aktiv
    Details    

    Mit Hilfe von Connexity, Connexity, Inc. 2120 Colorado Ave., Suite 400, Santa Monica, CA 90404, ist es uns möglich, dass wir unsere Werbeeinblendungen nur den Nutzern zeigen, die an uns und unseren Produkten interessiert sind. Zu diesem Zweck platzieren wir Produkt- und Textanzeigen im Werbenetzwerk Connexity. Hierfür haben wir auf unserer Bestellbestätigungsseite, also beim Abschluss deiner Bestellung, ein Cookie eingebunden, um ggf. Provisionszahlungen korrekt abrechnen zu können. Wir speichern hierzu den Bestellwert, die ProduktIDs und den Zeitpunkt der Bestellung. Sofern die Informationen auch personenbezogen Daten enthalten, erfolgt die beschriebene Verarbeitung auf Grundlage unseres berechtigten finanziellen Interesses an der Abwicklung von Provisionszahlungen mit Connexity gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO. Eine Verknüpfung mit Ihren Daten, wie z.B. deinem Namen ist nicht möglich. Mehr zu Connexity finden Sie unter: http://connexity.com/

  • retailAds
    inaktiv
    aktiv
    Details    

    Diese Webseite arbeitet im Rahmen des Affiliate Marketings mit dem spezialisierten Netzwerk der retailAds GmbH & Co. KG, Kaiserstr. 23, 90403 Nürnberg (nachfolgend "retailAds") zusammen. Sofern du über eine Partner-Webseite von retailAds auf diese Webseite gelangt bist werden Cookies gesetzt. Diese Cookies enthalten eine pseudonymisierte ID, die Aufschluss über die Partner-Webseite, das Werbemittel, den Kontaktzeitpunkt sowie evtl. vorangegangene Kontaktpunkte gibt und dient ausschließlich dem Zwecke der Abrechnung von Werbeerfolgen an die Partner-Webseite.

    Sollte ein entsprechender Werbeerfolg ("Transaktion") zustande kommen übermittelt der Webseitenbetreiber retailAds eine pseudonymisierte Abrechnungs-ID sowie evtl. weitere für die Abrechnung relevante Daten ohne Personenbezug. Eine Erhebung von personenbezogenen Daten durch retailAds findet darüber hinaus nicht statt. Die Speicherung von Cookies durch retailAds erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1lit. b), da nur durch Cookies die aufgeführte Abrechnung des Werbeerfolgs möglich ist.

    Weitere Informationen zur Datennutzung durch retailAds sowie die Möglichkeit zum Opt Out erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von retailAds: https://www.retailads.net/aboutus/privacy/ 

  • Nayoki
    inaktiv
    aktiv
    Details    

    Auf dieser Webseite setzen wir das Tool The Trade Desk der The UK Trade Desk Ltd. (Co. No. 8539108), 10th Floor, 1 Bartholomew Close, London EC1A 7BL, United Kingdom ein, welches Daten zu Analyse-, Marketing- und Optimierungszwecken erhebt und uns hierdurch hilft unsere Marketingmaßnahmen, unsere Webseite oder App zu verbessern. Die erhobenen Daten werden von The Trade Desk dazu genutzt, Werbekontakte und Clicks auf Werbeanzeigen mit einer daraus resultierenden Nutzung unserer Website zu verknüpfen. Wir können auf diese Weise feststellen, ob sich Internet-Nutzer, die unsere Anzeigen gesehen haben, unsere Website besuchen, für welche Produkte und Inhalte sie sich interessieren. Über die Technik von The Trade Desk können wir zudem die Nutzer unserer Website wiedererkennen und bei einem zukünftigen Werbekontakt die Werbeanzeigen in den Inhalten auf deine Interessen (z.B. angesehene Produkte und Informationen) anpassen. 

    Die Analyse der Werbekontakte, der angesehenen Inhalte unserer Website und die gezielte Auslieferung von Werbeanzeigen, die auf deine Interessen basieren, helfen uns dabei unser Werbebudget effizienter einzusetzen. Für die Datenerhebung werden pseudonyme Online Identifikationsnummern eingesetzt. Hierbei werden keine eindeutigen userbezogene Daten wie Name oder Adresse gespeichert. Alle von uns verwendeten IDs ermöglichen lediglich die Wiedererkennung deines Endgerätes, deines Internetbrowsers oder der verwendeten App. Die erhobenen Daten werden ohne deine gesonderte Zustimmung nicht dazu benutzt dich als Benutzer unserer Webseite oder App persönlich zu identifizieren. Rechtsgrundlage ist die von Ihnen erteilte Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

    Solltest du eine Datenerfassung durch The Trade Desk nicht wünschen, kannst du unter https://www.adsrvr.org/ widersprechen.

  • adlicious
    inaktiv
    aktiv
    Details    

    Adlicious GmbH, Spritzenpl. 9, 22765 Hamburg nutzt das Online Marketing Tool Campaign Manager von Google. Campaign Manager setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden.

    Darüber hinaus kann Campaign Manager mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine Campaign Manager-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten Campaign Manager-Cookies keine personenbezogenen Informationen. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut dein Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren dich daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Campaign Manager erhält Google die Information, dass du den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt hast. Sofern du bei einem Dienst von Google registriert bist, kann Google den Besuch deinem Account zuordnen. Selbst wenn du nicht bei Google registriert bist bzw. dich nicht eingeloggt hast, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter deine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Darüber hinaus ermöglichen uns die eingesetzten Campaign Manager (DoubleClick Floodlight)-Cookies zu verstehen, ob du bestimmte Aktionen auf unserer Website durchführst, nachdem du eine unserer Display/Video-Anzeigen auf Google oder auf einer anderen Plattform über Campaign Manager aufgerufen oder diese geklickt (Conversion-Tracking) hast. Campaign Manager verwendet dieses Cookie, um den Inhalt zu verstehen, mit dem du auf unseren Websites interagiert hast, um dir später gezielte Werbung zusenden zu können.

    Du kannst die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern:

    a) durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass du keine Anzeigen von Drittanbietern erhältst;

    b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem du deinen Browser so einstellst, dass Cookies von der Domain googleadservices.com blockiert werden, www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn du deine Cookies löschst

    c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn du deine Cookies löschst;

    d) durch dauerhafte Deaktivierung in deinem Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome,

    e) mittels entsprechender Cookie-Einstellung. Wir weisen dich darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen kannst. 

    Darüber hinaus kannst du verhindern, dass Google die durch die Cookies erzeugten Daten über deine Nutzung der Websites und die Verarbeitung dieser Daten durch Google sammelt, indem du das unter support.google.com/adsense/answer/142293?hl=de unter „Anzeigeeinstellungen“, „Erweiterung für Campaign Manager-Deaktivierung“ verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installierst.

    Weitere Informationen zur Google Marketing Platform erhältst du unter marketingplatform.google.com/about/ sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: www.google.de/intl/de/policies/privacy. Alternativ kannst du die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter www.networkadvertising.org besuchen.

Funktional
Verbesserung der Website

Wir nutzen funktionales Tracking, um die INTERSPORT-Website stetig weiterzuentwickeln. Dabei erfassen wir anonymisierte, statistische Daten, um so beispielsweise die Besucherzahlen oder das Nutzerverhalten auf unserer Seite zu analysieren und unsere Inhalte entsprechend zu optimieren. Zudem liefern uns "FUNKTIONALE" Cookies Erkenntnisse für Werbeanalysen und Affiliate-Marketing.

      • Google Analytics
        inaktiv
        aktiv
        Details    

        Diese Website setzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), ein. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Verwendung der Website durch dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Nutzung dieser Website werden in der Regel an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung (AnonymizeIP) auf dieser Website, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen verwenden, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

        Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

        Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „Anonymize IP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, ein Personenbezug kann damit nahezu ausgeschlossen werden. Soweit den über dich erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, werden diese umgehend gelöscht.

        Wir verwenden Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucher-strömen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Du kannst in deinem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse deiner Nutzung deaktivieren.

        Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen werden kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

        Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html.

        Übersicht zum Datenschutz: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de sowie die Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

      • Google Optimize
        Details    

        Zusätzlich wird auf unserer Webseite der Webanalyse- und Optimierungsdienst "Google Optimize" eingesetzt. Wir nutzen den Dienst Google Optimize, um die Attraktivität, den Inhalt und die Funktionalität unserer Webseite zu erhöhen, indem wir neue Funktionen und Inhalte einem prozentualen Anteil unserer Nutzer ausspielen und die Nutzungsänderung statistisch auswerten. Google Optimize verwendet Cookies, über die eine Optimierung und Analyse der Benutzung unserer Webseite durch dich ermöglicht wird. Google wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Optimierungstest und die zugehörigen Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. 

        Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzungsbedingungen von Google Analytics und Informationen zum Datenschutz können über die folgenden Links abgerufen werden: http://www.google.com/analytics/terms/de.html sowie unter https://www.google.de/intl/de/policies/

        Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen werden kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter der URL https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plug-in herunterlädst und installierst.

        Über den entsprechenden Regler “GOOGLE OPTIMIZE” in der Datenschutzerklärung kannst du einen sogenannten Opt-Out-Cookie setzen, der die Verwendung von Google Optimize auf unserer Seite verhindert.

        Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Optimize findest du in der Datenschutzerklärung von Google:
        https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

      • Hotjar
        inaktiv
        aktiv
        Details    

        Unsere Website nutzt den Webanalysedienst Hotjar der Hotjar Ltd.. Hotjar Ltd. ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Malta (Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe, Tel.: +1 (855) 464-6788).

        Mit diesem Tool lassen sich Bewegungen auf den Websites, auf denen Hotjar eingesetzt wird, nachvollziehen (sog. Heatmaps). So ist beispielsweise erkennbar, wie weit Nutzer scrollen und welche Schaltflächen die Nutzer wie oft anklicken. Weiterhin ist es mithilfe des Tools auch möglich, Feedback direkt von den Nutzern der Website einzuholen. Vor allem lässt sich die Funktionalität der Hotjar-basierten Webseite durch die Dienste von Hotjar verbessern, indem sie benutzerfreundlicher, werthaltiger und für die Endnutzer einfacher bedienbar werden.

        Wir achten beim Einsatz dieses Tools besonders auf den Schutz deiner personenbezogenen Daten. So können wir nur nachvollziehen, welche Schaltflächen angeklickt werden, den Verlauf der Maus, wie weit gescrollt wird, die Bildschirmgröße des Gerätes, Gerätetyp und Browserinformation, Geographischer Standpunkt (nur das Land) und die bevorzugte Sprache, um unsere Website darzustellen. Bereiche der Websites in denen personenbezogene Daten von dir oder Dritten angezeigt werden, werden von Hotjar automatisch ausgeblendet und sind somit zu keinem Zeitpunkt nachvollziehbar. Um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen, werden IP-Adressen nur anonymisiert gespeichert und weiterverarbeitet. Hotjar nutzt aber verschiedene Dienste von Drittanbietern wie Google Analytics und Optimizely. Es kann deshalb der Fall sein, dass diese Dienste Daten erheben, die von deinem Browser im Rahmen von Web Page Requests übertragen werden. Das wären zum Beispiel Cookies oder deine IP-Adresse.

        Hotjar bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, mithilfe eines “Do Not Track-Headers” den Einsatz des Tools Hotjar zu unterbinden, sodass keine Daten über den Besuch der jeweiligen Website aufgezeichnet werden. Es handelt sich hierbei um eine Einstellung, die alle üblichen Browser in aktuellen Versionen unterstützen. Hierzu sendet dein Browser eine Anfrage an Hotjar, mit dem Hinweis das Tracking des jeweiligen Nutzers zu deaktivieren. Solltest du unsere Websites mit unterschiedlichen Browsern/Rechnern nutzen, musst du den “Do Not Track-Header” für jeden dieser Browser/Rechner separat einrichten.

        Du kannst beim Besuch einer Hotjar-basierten Webseite die Erhebung deiner Daten durch Hotjar jederzeit verhindern, indem du auf Opt-out-Seite https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out/ gehst und Hotjar deaktivieren klickst.

        Über den entsprechenden Regler “HOTJAR” in der Datenschutzerklärung kannst du einen sogenannten Opt-Out-Cookie setzen, der die Verwendung von Hotjar auf unserer Seite verhindert.

        Weitere Informationen über Hotjar Ltd. und über das Tool Hotjar findest du unter: https://www.hotjar.com.

        Die Datenschutzerklärung der Hotjar Ltd. findest du unter: https://www.hotjar.com/privacy/.

      • Die E-Commerce BI Software Minubo ermöglicht es uns die Analyse, Optimierung sowie den wirtschaftlichen Betrieb unseres Online Shops zu gewährleisten. Hierzu werden klassische E-Commerce Kennzahlen (Bestellwerte, Bestellungen, Stornierungen, Retouren, Conversion Rates, Sitzungen etc.) erhoben und anschaulich aufbereitet.

        Insbesondere werden die folgenden Daten verwertet

        • Adressen
        • e-Mailadressen
        • Namen
        • Geschlecht
        • Alter
        • Bestellwert
        • Anzahl Bestellungen
        • Transaktions-IDs

        Eine Datenerhebung erfolgt hierbei über andere Systeme wie Google Analytics (siehe dort) sowie unser Order Management System eFulfilment. Minubo nutzt diese Systeme lediglich als Quelle und führt die vorhandenen Daten zusammen. Bezüglich der Opt-Out-Möglichkeiten verweisen wir auf die Hinweise zu Google Analytics und die dort genannte Opt-Out-Möglichkeit.

      • Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch Lösungen und Technologien der econda GmbH (www.econda.de). anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck werden Cookies eingesetzt, die die Wiedererkennung Ihres Internet Browsers ermöglichen. Die Nutzungsprofile werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Sie können der Datenerfassung und –speicherung durch econda jederzeit für die Zukunft hier widersprechen.

        Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung beruht aufgrund eines überwiegenden Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.zur Optimierung und Weiterentwicklung der Webseite sowie zur Erfolgsmessung von Werbemaßnahmen.

        Die Bereitstellung der Daten ist freiwillig/ Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert.

      • Kameleoon
        inaktiv
        aktiv
        Details    

        Diese Website nutzt den Test- und Webanalysedienst Kameleoon. Das Programm ermöglicht eine Analyse des Nutzerverhaltens anhand von Nutzersegmentierungen. Wir können anhand der Auswertung der Logfiledaten ermitteln, wie die einzelnen Nutzersegmente die Website besuchen, welche Landing-Pages aufgesucht werden und wie eine Steigerung der Klickraten erreicht werden kann. 

        Für die Analysen werden, wie oben beschrieben, Cookies/der Local Storage des Browsers eingesetzt, die mit einer pseudonymisierten ID verknüpft werden. Deine IP-Adresse wird dazu vollständig anonymisiert und nicht gespeichert. Die durch den Cookie/ den Local Storage erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden an einen Server von Kameleoon in Deutschland übermittelt und dort in aggregierter und pseudonymisierter Form gespeichert. Die im Rahmen von Kameleoon von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Kameleoon zusammengeführt.

        Der Einsatz von Kameleoon dient dazu, deine Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen, so dass wir unser Angebot regelmäßig verbessern können. Rechtsgrundlage für die Speicherung des Cookies ist die erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO). Die weitere Auswertung der erhobenen Daten erfolgt über einen Zeitraum von max. ??? Tagen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

        Du kannst die Speicherung der Cookies/ des Local Storage durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus das Kameleoon-Tracking jederzeit deaktivieren (und somit die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten an Kameleoon sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Kameleoon verhindern), indem du auf folgenden Link klickst: https://www.intersport.de/#kameleoonOptout=true

      • Fit Analytics
        inaktiv
        aktiv
        Details    

        Fit Analytics GmbH, Voigtstr. 3, 10247 Berlin, ist Betreiber der Website https://www.fitanalytics.com und weiterhin für die gleichnamige Applikation sowie für die Services zur Größenberatung und Passformvorhersage („Fit Finder" / „Online-Größenberater“) verantwortlich.

        Auf unserer Website https://intersport.de werden durch die Fit Analytics GmbH Daten erhoben und gespeichert, um im Zusammenhang mit dem Service „Fit Finder" / „Online-Größenberater“ personalisierte Größenberatungen und Passformvorhersagen für unsere Online-Kunden auszusprechen.

        Um eine Beratung für ein bestimmtes Kleidungsstück zu erhalten, kannst du in der Applikation folgende Angaben machen:

        • Geschlecht
        • Größe
        • Gewicht
        • Alter
        • Referenz-Kleidungsstück oder Marke (optional)
        • BH-Größe (Damen)
        • Körperform
        • Präferenzen bei Passform
        • Außerdem wird möglicherweise nach Eingabe Ihrer Basisdaten auf Ihre Einkäufe im Online-Shop zugegriffen, um eine möglichst genaue Größenberatung zu erstellen.

        Die Applikation “Fit Finder” berechnet auf der Grundlage von statistischen Auswertungen und in einigen Fällen auch auf Basis anonymisierter Daten zu Einkaufs- und Rückgabeverhalten, eine individuelle Größenempfehlung. Die übertragenen Basisdaten werden unter einer zufällig generierten Sitzungs-ID in einer eigens dafür eingerichteten Datenbank von Fit Analytics anonymisiert gespeichert. Das Cookie verbessert die Nutzbarkeit der Applikation insgesamt, erkennt wiederkehrende Nutzer und erleichtert dir die Nutzung. Fit Analytics setzt organisatorische Sicherheitsmechanismen ein, die dafür sorgen, dass einzelne Nutzer nicht identifiziert werden können.

        Du kannst dieser Funktion jederzeit widersprechen durch Deaktivieren des Reglers Fit Analytics oder unter folgendem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en

        Weitere Informationen zum Datenschutz von Fit Analytics findest du hier.

Erforderlich
Zugang zur Website

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise den Erhalt sicherheitsrelevanter Funktionalitäten. Wir nutzen Cookies beispielsweise, um dir die Möglichkeit zu bieten, dich auf der INTERSPORT-Seite anzumelden oder ein Produkt in den Warenkorb zu legen. Dieses Tracking ist immer aktiviert, da du sonst die INTERSPORT-Website nicht sehen oder online einkaufen kannst.

          • Fact Finder (Omikron)
            Details    

            Wir möchten unseren Besuchern die Nutzung unseres Webshops so einfach als möglich gestalten. Zu diesem Zweck haben wir die Suchtechnologie „Fact Finder“ von Omikron Data Quality GmbH, Habermehlstr. 1775172 Pforzheim, integriert. Sobald ein Nutzer auf www.intersport.de eine Suchanfrage generiert, ermittelt Fact Finder die hierzu passenden Produkte und präsentiert sie dem Nutzer. Außerdem ermittelt Fact Finder auf Basis deines aktuellen Standortes, den wir aus deiner IP-Adresse errechnen können, den nächstgelegenen INTERSPORT-Fachhändler, der das Produkt führt, um die Suche zu erleichtern.

I. Eingebundene Inhalte Dritter

          • Google Maps

Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir dir interaktive Karten direkt auf der Website anzeigen und ermöglichen dir die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass du die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen hast. Dabei werden Metadaten an den Dienstanbieter übermittelt, die gegebenenfalls personenbezogen sein können. Zudem erlangt Google deine IP-Adresse. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das du eingeloggt bist, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung mit deinem Profil bei Google nicht wünschst, logge dich bitte vor Aktivierung der Funktion aus. Die von Google erfassten Informationen werden auch an Server von Google (Google Inc.) in die USA übermittelt. Google speichert dein Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei du dich zur Ausübung dessen bevorzugt an Google wenden solltest.

Erst mit Aktivierung des Service wird die Funktion gestartet und Daten an den Dienstanbieter übermittelt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung).

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und deiner Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungs-möglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

          • Vimeo

Wir haben Videos des Anbieters Vimeo Inc., 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, in unser Online-Angebot eingebunden.

Beim Aufruf einer solchen Internetseite unserer Internetpräsenz wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten du besucht hast. Bist du dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information deinem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Anklicken des Start-Buttons eines Videos kann diese Information ebenfalls einem bestehenden Benutzerkonto zugeordnet werden. Wenn du nicht möchtest, dass Vimeo die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar deinem Vimeo-Account zuordnet, musst du dich vor deinem Besuch unserer Website bei Vimeo ausloggen und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.

Zudem erlangt Vimeo deine IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn du nicht bei Vimeo eingeloggt bist oder keinen Account bei Vimeo besitzt. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

          • YouTube

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf https://www.youtube.com/ gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h., dass keine Daten über dich als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn du die Videos nicht abspielst. Erst wenn du die Videos abspielst, kommt es laut YouTube zu einer Übermittlung der Daten. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass du die entsprechen-de Unterseite unserer Website aufgerufen hast. Zudem werden Metadaten an den Dienstanbieter übermittelt, die gegebenenfalls personenbezogen sein können. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das du eingeloggt bist, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung mit deinem Profil bei YouTube nicht wünschst, logge dich vor Aktivierung der Funktion aus. YouTube speichert deine Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei du dich zur Ausübung dessen vorzugsweise an YouTube wende solltest.

Erst mit Aktivierung des Service wird die Funktion gestartet und Daten an den Dienstanbieter übermittelt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung). Deine Einwilligung ist jederzeit für die Zukunft widerrufbar.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland.

Weitere Informationen zum Datenschutz kannst du der nachfolgenden Google Website entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

J. Social-Media

1. Informationen zu Social-Media

Wir betreiben öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken, um auf unsere Dienstleistungen und Produkte aufmerksam zu machen. Dort möchten wir mit dir als Besucher und Nutzer dieser Seiten sowie unserer Website in Kontakt treten.

Dabei können Nutzerdaten außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden. Hierdurch entstehen eventuell Risiken für dich als Nutzer, ggf. kann die Durchsetzung deiner Rechte erschwert werden. Wir achten bei der Auswahl der von uns genutzten Social-Media-Plattformen darauf, dass die Bertreiber sich dazu verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

1.1 Datenverarbeitung auf Social-Media-Plattformen

Wir haben keinen Einfluss auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den jeweiligen Plattformbetreiber. Beispielsweise nutzen soziale Netzwerke wie Facebook deine Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke. U. a. kann das Nutzerverhalten analysiert und aus den sich daraus ergebenden Interessen des Nutzers ein Nutzungsprofil erstellt werden. Die Social-Media-Betreiber setzen Cookies zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen ein. Es handelt sich dabei um Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten des Benutzers gespeichert werden. Sofern du ein Profil auf der jeweiligen Social-Media-Plattform besitzt und bei dieser eingeloggt bist, erfolgt die Speicherung und Analyse sogar geräteübergreifend. Auf diese Weise kann dir interessenbezogene Werbung in- und außerhalb der jeweiligen Social-Media-Präsenz angezeigt werden. Von der Datenverarbeitung können auch Personen betroffen sein, die bei der jeweiligen Social-Media-Plattform nicht als Nutzer registriert sind.

Über Social-Media-Plattformen sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für uns abrufbar. Diese Statistiken werden durch den Social-Media-Betreiber erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Betreiber der Fanseite keinen Einfluss. Wir nutzen diese in zusammengeführter Form verfügbaren Daten (Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt mir“-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Reichweite, Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentaren, Geteilten Inhalten, Antworten, Anteil Männer und Frauen, Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache, Aufrufe und Klicks im Shop, Klicks auf Routenplaner, Klicks auf Telefonnummern), um unsere Beiträge und Aktivitäten auf unserer Fanseite für die Benutzer attraktiver zu machen. Durch die ständige Entwicklung von Social-Media-Plattformen verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass wir für weitere Details dazu auf die Datenschutzerklärungen der Plattformen verweisen.

1.2 Rechtsgrundlage

Der Betrieb dieser Fanseiten, unter Einbezug der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer, erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit unseren Nutzern und Besuchern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unter Umständen hast du einem Plattformbetreiber auch eine Einwilligung in die Datenverarbeitung erteilt, in diesem Fall ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO die Rechtsgrundlage.

Für eine umfassende Darstellung der jeweiligen Datenverarbeitung und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die Datenschutzerklärungen und Angaben des entsprechenden Plattformbetreibers.

1.3 Speicherdauer

Die unmittelbar von uns über die Social-Media-Auftritte erfassten Daten werden von unseren Systemen gelöscht, sobald der Zweck für ihre Speicherung entfällt, du uns zur Löschung aufforderst oder deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst. Gespeicherte Cookies verbleiben auf deinem Endgerät, bis sie von dir gelöscht werden. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insb. Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Auf die Speicherdauer deiner Daten, die von Anbietern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Nähere Informationen dazu, findest du direkt bei dem Betreiber des sozialen Netzwerks (z.B. in dessen Datenschutzerklärung, siehe unten).

1.4. Geltendmachung von Rechten

Du kannst deine Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl gegenüber uns als auch gegenüber dem Betreiber des jeweiligen Portals (z.B. Facebook) geltend machen.

Trotz gemeinsamer Verantwortlichkeit weisen wir darauf hin, dass wir keinen vollständigen Zugriff auf deine personenbezogenen Daten haben. Aus diesem Grund solltest du dich bei Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Betroffenenrechten direkt an die Anbieter der Social-Media-Plattformen wenden. Denn nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Nutzerdaten und können direkt Maßnahmen ergreifen und Auskünfte erteilen. Solltest du dabei Hilfe benötigen, wende dich bitte an uns: INTERSPORT Digital GmbH, Wannenäckerstraße 36, 74078 Heilbronn, E-Mail: datenschutz@intersport.de.

2. Unsere sozialen Netzwerke

          • Facebook:

Anbieter: Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten auf Facebook Seiten: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://www.facebook.com/settings?tab=ads

          • Instagram:

Anbieter: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA

Datenschutzerklärung: http://instagram.com/about/legal/privacy

Widerspruchsmöglichkeit(Opt-Out):http://instagram.com/about/legal/privacy

          • LinkedIn:

Anbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland

Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

          • Tiktok

Anbieter: TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380 Irland

Datenschutzerklärung: https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy?lang=de-DE

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://www.tiktok.com/legal/cookie-settings?lang=de-DE

          • Vimeo:

Anbieter: Vimeo Inc., Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Wir weisen darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy sowie die Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de oder die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Marketingzwecken https://adssettings.google.com/.

          • Xing:

Anbieter: XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland

Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

          • YouTube:

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://adssettings.google.com/authenticated

3. Einsatz von Social-Plug-ins

In unserem Internetauftritt setzen wir die Plug-ins der nachfolgend genannten Social-Networks ein. Zur Einbindung dieser Plug-ins nutzten wir die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn du unsere Seite besuchst, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennst du über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen dir die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn du auf das markierte Feld klickst und es dadurch aktivierst, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass du die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen hast. Bei einzelnen Anbietern kann in Deutschland ggf. eine IP-Anonymisierung stattfinden. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von dir an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir dir, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen deines Browsers alle Cookies zu löschen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Der Plug-in-Anbieter speichert die über dich erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei du dich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden musst. Über die Plug-ins bieten wir die die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für dich als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob du ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt bist. Wenn du bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt bist, werden deine bei uns erhobenen Daten direkt deine beim Plug-in-Anbieter bestehendes Konto zugeordnet. Wenn du den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinkst, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in deinem Nutzerkonto und teilt sie deinen Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen dir, dich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da du so eine Zuordnung zu deinem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden kannst.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und deiner Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhältst du in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre.

K. Bewerbungen

1. Datenschutz bei Bewerbungen

Wir bieten dir die Möglichkeit, sich bei uns per E-Mail, postalisch oder über unser Karriere-Portal zu bewerben. Im Folgenden informieren wir dich über Umfang, Zweck und Verwendung Deiner im Rahmen des Bewerbungsprozesses erhobenen personenbezogenen Daten.

1.1 Verantwortliche

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist INTERSPORT Deutschland eG, Wannenäckerstraße 50, 74078 Heilbronn, E-Mail: datenschutzHR@intersport.de.

1.2 Umfang und Zweck der Datenerhebung

Damit wir dich im Bewerbungsverfahren für eine bestimmte Stelle berücksichtigen können, sind verkehrsübliche und aussagekräftige Bewerbungsunterlagen erforderlich, mit denen du uns über dein Persönlichkeitsprofil und deine Qualifikationen informierst.

Zu den im Rahmen deiner Bewerbung von dir angegebenen und an uns übermittelten personenbezogenen Daten gehören in der Regel:

Anschreiben, Lebenslauf mit den üblichen Angaben zur Person (Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Foto) sowie Nachweise und Zeugnisse.

Grundsätzlich ziehen wir deine Bewerbungsunterlagen nur zur Entscheidung über die Besetzung derjenigen Stelle heran, auf die du dich ausdrücklich beworben hast. Wir verarbeiten die uns überlassenen personenbezogenen Daten nur, soweit dies für den Zweck der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, Art. 88 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 Satz 1 BDSG (neu), soweit es sich um Informationen handelt, die wir von dir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erhalten (Name, Kontaktdaten, Geburtsdatum, Angaben zu deiner beruflichen Qualifikation und Schulausbildung oder Angaben zur beruflichen Weiterbildung). Wenn du uns freiwillig weitere Informationen zur Verfügung stellen, verarbeiten wir diese auf Grundlage deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Im Verlauf des Bewerbungsverfahrens können zu diesem Informationszweck weitere personenbezogene Daten bei dir persönlich und aus allgemein zugänglichen Quellen erhoben werden. Deine personenbezogenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung deiner Bewerbung beteiligt sind.

Sollten wir personenbezogene Daten über dich zur Abwehr deinerseits geltend gemachter Rechtsansprüche gegen uns aus dem Bewerbungsverfahren verarbeiten, beziehen wir uns dabei als Rechtsgrundlage auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Um uns einen Überblick über unser Bewerberspektrum zu verschaffen, werten wir Informationen zu den eingehenden Bewerbungen statistisch aus. Auch nach Löschung deiner Bewerbungsunterlagen nutzen wir dazu gegebenenfalls anonymisierte Daten, die keinen Rückschluss auf deine Person zulassen.

Reichst du uns eine Initiativbewerbung ein, die sich auf keine bestimmte Stelle bezieht, ziehen wir deine Bewerbungsunterlagen im Rahmen von Besetzungsentscheidungen über sämtliche in Betracht kommende Stellen hinzu. Wir werden die Bewerberdaten in automatisierten Suchläufen für ausgewählte Entscheidungsträger unseres Unternehmensverbunds zur Abfrage zur Verfügung stellen, damit diese sich über dein Persönlichkeitsprofil und deine Qualifikationen informieren können. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung sind auch in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO, § 26 Abs. 1 BDSG (neu).

1.3 Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten

Eine Übermittlung deiner personenbezogenen Daten an Dritte findet ausschließlich zu den unten aufgeführten Zwecken statt. Wir geben deine persönlichen Daten, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erhalten haben, nur an Dritte weiter, wenn:

          • du nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, § 26 BDSG (neu) ausdrückliche deine Einwilligung dazu erteilt hast,
          • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe deiner Daten hast,
          • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht sowie
          • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, § 26 Abs. 1 Satz 1 BDSG (neu) für die Begründung oder Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit dir erforderlich ist.

Ferner werden deine Daten auf der Grundlage von Art. 28 DSGVO an technische Dienstleister weitergegeben, die deine Daten ausschließlich in unserem Auftrag und keinesfalls zu eigenen Geschäftszwecken verwenden. Hierbei handelt es sich Anbieter von Bewerbermanagementsystemen.

Eine Übermittlung deiner Daten in Drittländer außerhalb der EU bzw. des europäischen Wirtschaftsraums ist nicht vorgesehen.

Wenn Sie das Karriereportal auf unserer Website nutzen, werden deine Eingaben in einem cloudbasierten Verarbeitungsprogramm des Anbieters Haufe-Lexware Services GmbH & Co.KG, Fraunhoferstr. 5, D-82152 Planegg (nachgehend „Auftragsverarbeiter“) erfasst. Der Auftragsverarbeiter stellt nur Software und Rechenkapazitäten zur Verfügung und nimmt auf das Bewerbungsverfahren keinen sonstigen Einfluss. Hierbei handelt es sich um eine Auftragsverarbeitung i.S.d. Art. 28 DSGVO. Der Auftragsverarbeiter ist durch detaillierte vertragliche Garantien dazu verpflichtet, mit technischen und organisatorischen Maßnahmen den Schutz deiner personenbezogenen Daten sicherzustellen.

1.4 Aufbewahrung der Daten

Wenn wir dir kein Stellenangebot machen können, du ein Stellenangebot ablehnst, deine Bewerbung zurückziehst, deine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufst oder uns zur Löschung der Daten aufforderst, werden die von dir übermittelten Daten inkl. ggf. verbleibender physischer Bewerbungsunterlagen für maximal 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt (Aufbewahrungsfrist), um die Einzelheiten des Bewerbungsprozesses im Falle von Unstimmigkeiten nachvollziehen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Du hast die Möglichkeit, in die Verwendung deiner Bewerbungsunterlagen auch zur Besetzung anderer Stellen einzuwilligen. Wenn du diese Option wählst, nehmen wir dich gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO in unseren Talentpool auf. Deine Bewerbung wird dann bis auf Widerruf für maximal 12 Monate bei uns gespeichert. Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Ein berechtigter Widerruf hat keinen Einfluss auf bereits erfolgte Datenverarbeitungsvorgänge.

Sollte ein Bewerbungsverfahren zu einer Einstellung führen, werden wir deine Bewerbungsunterlagen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, § 26 Abs. 1 BDSG-neu in deine digitale Personalakte aufnehmen, zum Zweck der Begründung des Beschäftigungsverhältnisses sowie dem der Einstellung zugrunde liegenden von dir beschriebenen Persönlichkeitsprofil und deiner genannten Qualifikationen.

1.5 Bereitstellung der Daten

Die Zurverfügungstellung deiner personenbezogenen Daten ist in der Anbahnungsphase eines Beschäftigungsverhältnisses nicht gesetzlich vorgeschrieben. Allerdings ist die Bereitstellung personenbezogener Daten für einen Vertragsabschluss über ein Beschäftigungsverhältnis mit uns erforderlich. Das bedeutet, dass wir, soweit du uns keine personenbezogenen Daten bei einer Bewerbung zur Verfügung stellst, kein Beschäftigungsverhältnis mit dir eingehen können und werden.

1.6. Automatisierte Entscheidungsfindung

Es findet keine automatisierte Entscheidung im Einzelfall im Sinne des Art. 22 DSGVO statt. Das heißt, wir werten Deine Bewerbung persönlich aus und die Entscheidung über deine Bewerbung beruht nicht ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung.

L. Videoüberwachung, Foto- und Filmaufnahmen bei Veranstaltungen

1. Videoüberwachung

Zum Zweck der Aufdeckung von Straftaten und Schutz des Eigentums und Vandalismus, sowie zur Prävention von diesen wird das Betriebsgelände der INTERSPORT Deutschland eG videoüberwacht. Eine Tonaufnahme findet nicht statt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Ein Einsatz der Videoüberwachung wird durch ein gut sichtbares Piktogramm kenntlich gemacht. Das entstandene Bildmaterial der Sicherheitskameras löschen wir grundsätzlich nach 10 Tagen nach der Aufnahme. Im Falle einer Straftat behalten wir uns vor, das Bildmaterial bis zum Wegfall des Erhebungszwecks zu speichern. Die Bildaufnahmen werden nicht an Dritte übermittelt, ausgenommen davon sind Ermittlungsbehörden, die im Falle einer Straftat die Bildaufnahmen anfordern. Zur Installation und Wartung haben von uns beauftragte Wartungsunternehmen ggf. Zugriff auf gespeicherte Daten.

2. Foto- und Filmaufnahmen bei Veranstaltungen

Auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO und §§ 22 und 23 Kunsturhebergesetz bzw., sofern du zudem eingewilligt hast, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO werden auf unseren Veranstaltungen gegebenenfalls Fotos, Video- und Tonaufnahmen (nachfolgend: Aufzeichnungen) angefertigt. Auf den Umstand der Aufzeichnung wirst du vor der Erfassung durch einen Aushang hingewiesen.

Die Aufzeichnungen von Veranstaltungen werden für Zwecke der Dokumentation, Berichterstattung und des Marketings verwertet und dazu im Nachgang in diversen Medien [Presse, internen Kanälen (INTERSPORT-Portal, Infoscreen, PULS), Social Media (Facebook, twitter, instagram, LinkedIn) und Website (intersport.de)] erstellt und veröffentlicht.

Neben Mitarbeitern die mit der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit betraut sind, geben wir Bildmaterial gegebenenfalls an Stellen weiter, die bei der Erstellung der Aufnahmen oder von Publikationen oder ihrer Verbreitung mitwirken, z.B. Fotografen, PR-Agenturen oder Vertretern von Presse die zu journalistisch-redaktionellen Zwecken über die Veranstaltung und über unsere Aktivitäten berichten. Die Aufzeichnungen werden gegebenenfalls auch Print- und Onlinemedien verbreitet und somit an die allgemeine Öffentlichkeit weitergegeben.

Eine Übermittlung an Empfänger in einem Drittland (außerhalb der EU) oder an eine internationale Organisation ist grundsätzlich nicht vorgesehen.

Die Aufzeichnungen werden auf unbestimmte Zeit im Unternehmensarchiv gespeichert.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit den angebotenen Veranstaltungen ist, soweit nichts anderes angegeben, die INTERSPORT Deutschland eG, Wannenäckerstraße 50, 74078 Heilbronn.

M. Betroffenenrechte

Durch die Verarbeitung personenbezogener Daten ergeben sich für dich als betroffene natürliche Person Rechte, die du uns gegenüber jederzeit ausüben kannst. Diese sind:

          • Recht auf Auskunft über Deine bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gemäß Art. 15 DSGVO

Du hast das Recht von uns zu erfahren, ob und – wenn ja – welche personenbezogenen Daten wir von dir verarbeiten sowie von uns Kopien deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Bitte beachte, dass dein Auskunftsrecht unter bestimmten Umständen gemäß den gesetzlichen Vorschriften eingeschränkt sein kann.

          • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung unvollständiger Daten gemäß Art. 16 DSGVO

Sollten die dich betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, hast du das Recht, unverzüglich die Berichtigung der dich betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

          • Recht auf Löschung Deiner bei uns gespeicherten Daten gemäß Art. 17 DSGVO

Du hast nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, zu verlangen, dass dich betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden und die gesetzlichen Aufbewahrungs- und Archivvorschriften einer Löschung nicht entgegenstehen.

          • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten gemäß Art. 18 DSGVO

Du hast im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der dich betreffenden Daten zu verlangen, z.B. wenn du Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast, für die Dauer der Prüfung, ob dem Widerspruch statt gegeben werden kann.

          • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO

Du hast das Recht, Daten, die du uns bereitgestellt hast, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur soweit es technisch machbar ist.

          • Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO

Sofern die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten auf einer uns erteilten Einwilligung beruht, hast du jederzeit das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, nicht berührt.

Eine einmal erteilte Einwilligung kannst du jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft über eine der in „F. Kontakt“ angegebenen Kontaktmöglichkeiten widerrufen. Wir möchten darauf hinweisen, dass dein Widerspruch auch in weiteren Verfahren erfolgen kann bzw. technisch bedingt erfolgen muss. Weitere Informationen hierzu findest du jeweils in den beschriebenen Diensten.

          • Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DSGVO

Unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1, 2 DSGVO kann einer Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation deinerseits ergeben, widersprochen werden. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wenn du von deinem Widerspruchsrecht gebrauch machst, werdefn wir deine betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deinen Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hast du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Sofern und soweit du von deinem Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung personenbezogener Daten zu Zwecken des Direktmarketings gebrauch machst, realisieren wir die Beachtung deines Widerspruchs regelmäßig durch sog. „Blacklisting“, d.h. die Aufnahme in eine Sperrliste.

          • Beschwerde bei der Datenschutzbehörde gemäß Art. 77 DSGVO

Du hast gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, dich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden-Württemberg, Lautenschlagerstraße 20, 70173 Stuttgart, Tel.: 0711/615541-0, E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

          • Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling gemäß Art. 22 DSGVO

Du hast das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – ein-schließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die dir gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder dich in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

N. Kontakt

INTERSPORT Digital GmbH, Wannenäckerstraße 36, 74078 Heilbronn,

Telefon: 07131/123 00 90, Kontaktformular

INTERSPORT Deutschland eG, Wannenäckerstraße 50, 74078 Heilbronn,
Telefon: 07131/288-0, E-Mail: datenschutz@intersport.de

Version 2.0 / Aktualisierung 13.7.2022

Zuletzt angesehen